Ausbildung als Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

Datenerfassung, Stichprobenziehung, Ergebnisberichte. Drei Worte, bei denen einem Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung sofort die Ohren klingeln. Als Leiter von Umfragen und Sozialmarktforschungsprojekten arbeitest du sehr selbstständig und trotzdem immer eng mit dem Kunden zusammen. Gemeinsam mit Unternehmen erstellst du Zielgruppenprofile, Fragebögen und Taktikten, wo und wie die Befragten am besten zu erreichen sind. Bei all der Datenerhebung und den Statistiken solltest du während deiner Ausbildung natürlich auch deine eigene Bilanz auf dem Konto nicht außer Acht lassen. Bei uns erfährst du deshalb alles darüber, was du als Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung verdienst.

Während deines ersten Ausbildungsjahres ist dein Gehalt als Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung schon beachtlich. Da du nicht erst lernen musst, wie man Maschinen richtig bedient oder Chemikalien zusammensetzt, kannst du bereits im ersten Jahr voll mit einsteigen und bist deinem Ausbildungsbetrieb bereits eine Hilfe. Das wird natürlich auch belohnt, und zwar mit 730 Euro monatlich! Im zweiten Jahr deiner Ausbildung lernst du, wie man Fragebögen gestaltet, Probeinterviews vorbereitet und Projektergebnisse für interne und externe Verwertung aufarbeitet. Im letzten Jahr erfährst du alles über die Umsetzung und Koordinierung eines Projektablaufplans und die Vorbereitung von Präsentationen. Dein Einsatz wird monatlich mit 830 Euro vergütet und erlaubt dir schon größere Sprünge und ein erhebliches Maß an Unabhängigkeit.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 730 €
    1. Lehrjahr
    730 €
  2. 790 €
    2. Lehrjahr
    790 €
  3. 830 €
    3. Lehrjahr
    830 €
  4. Einstiegsgehalt
    2000-2200 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2000 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3000 €
  2. Bürokaufmann/-frau
    Minimum: 1500 €
    Bürokaufmann/-frau
    Maximum: 2800 €
  3. Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation
    Minimum: 1500 €
    Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation
    Maximum: 3000 €
  4. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
    Minimum: 1500 €
    Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
    Maximum: 2800 €
  1. Dieser Beruf
  2. Bürokaufmann/-frau
  3. Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation
  4. Kauffrau/-mann für Bürokommunikation

Nach deiner dreijährigen Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 1600 Euro rechnen und im Laufe der Jahre je nach Einsatzort und Branche bis zu 6000 Euro verdienen. Wenn das kein Ansporn ist! Reicht dir der Verdienst als Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung damit immer noch nicht aus und willst du deinen Horizont beruflich erweitern, stehen dir viele Türen offen. Mit einer Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing und Werbung beispielsweise, kannst du im Marketing aktiv werden und dafür sorgen, das Ansehen deines Kunden bei der Zielgruppe zu verbessern. Wenn du neidisch auf das Studentenleben deiner Freunde warst, dann schieb doch selbst noch ein Bachelor-Studium hinterher. Mit einem Bachelor in Soziologie, Statistik oder Marketing kannst du dein Konto zusätzlich aufbessern und dir eine schöne Bachelor-Urkunde über deinen Schreibtisch hängen!

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos