Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik Ausbildung Gehalt

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik

Ein Stück Leder ist mal eben hergestellt? Eher nicht! Denn um hochwertiges Leder herzustellen, sind aufwendige Verfahren notwendig, die du problemlos beherrschst. Damit aber auch du selbst von eben diesen Fähigkeiten profitieren und dir selbst eine schicke Lederjacke kaufen kannst, möchtest du für deine Arbeit auch anständig bezahlt werden. Wir schauen uns deshalb nun an, was du während und nach deiner Ausbildung als Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik verdienst. 

Was verdiene ich während der Ausbildung als Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik?

Machst du deine Ausbildung in einem tariflich gebundenen Industrieunternehmen, liegt dein Ausbildungsgehalt im ersten Jahr bei 670 Euro brutto, im zweiten Ausbildungsjahr bei rund 710 Euro brutto und im dritten Jahr bei 750 Euro brutto. Beachte aber, dass nicht jedes Industrieunternehmen an den Tarif gebunden ist, daher solltest du Abweichungen einplanen. Im Handwerk gibt es dagegen zurzeit überhaupt keine Tarife, dein Gehalt als Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik sollte aber dennoch nicht allzu stark abweichen. Liegt dein Ausbildungsgehalt über 600 Euro brutto im Monat, musst du neben Abzügen für deine Versicherung auch kleine Abzüge für Steuern einplanen. Auf deinem Konto landet also etwas weniger. Aber keine Sorge, in der Ausbildung sind die Abzüge sehr gering und damit zu verschmerzen.

Durchschnittsgehalt (brutto) - Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik

  • 1. Jahr:
    620-670 €
  • 2. Jahr:
    680-710 €
  • 3. Jahr:
    700-750 €
  • Einstiegsgehalt
    1700-2300 €

Gehaltsvergleich (brutto) - Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik

  • Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik
    1700 - 3500
  • Verfahrensmechaniker/in Kunst-und Kautschuk
    1800 - 3100
  • Sattler/in
    1800 - 3000
  • Textilbetriebswirt/in
    1800 - 3600

Was verdiene ich nach meinem Abschluss?

Nach der Ausbildung hast du natürlich ganz andere Ansprüche an dein Gehalt als Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik. Dein Einstiegsgehalt liegt im Schnitt zwischen 1700 und 2300 Euro brutto. Nun sind die Abzüge leider deutlich höher, sodass dir ungefähr ein Drittel weniger bleibt. Der Beruf ist keiner, der von der großen Masse ausgeübt wird, daher sind deine Karrierechancen vergleichsweise gut. Sogar im Ausland sind Fachkräfte für Lederherstellung und Gerberei sehr gefragt. Es sind halt nicht nur deutsche Autos ein bekanntes Exportprodukt, sondern auch in Deutschland hergestelltes Leder. So hast du also gute Möglichkeiten, dein Gehalt dauerhaft zu steigern und dich selbst unersetzlich zu machen. Die Spitzenlöhne von Fachkräften für Lederherstellung und Gerbereitechnik liegen bei starken 3500 Euro brutto. Zu erlangen sind sie natürlich nur unter bestimmten Umständen. So musst du in einer Führungsposition arbeiten und langjährige Betriebszugehörigkeit besitzen.