Ausbildung als Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst (möglich)
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung

Ausbildung als Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung

Hast du deine Ausbildung als Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung abgeschlossen, kannst du in Krankenhäusern, externen Sterilisationsabteilungen, Operationszentren oder in Gemeinschaftspraxen arbeiten.

Weiterbildungen

Mit gezielten Weiterbildungen bleibt dein Wissen immer auf dem neusten Stand. Neue OP-Instrumente werden beispielsweise vorgestellt oder du sammelst neues Wissen rund um die Bereiche Hygiene und Medizinische Assistenz.

Techniker oder Betriebswirt

Neue berufliche Chancen bieten die die sogenannten Aufstiegsweiterbildungen. Geeignet sind beispielsweise die Weiterbildungen als Techniker der Fachrichtung Reinigungs- und Hygienetechnik oder als Betriebswirt im Gesundheitswesen.

Studium

Du hast die (Fach-)Hochschulreife? Warum dann nicht ein berufsbegleitendes Studium, beispielsweise in Gesundheitsmanagement. Drei bis vier Jahre solltest du bis zum Bachelorabschluss einplanen.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...medizinisches Instrumentarium benennen.
  • ...Endoskope auseinander- und wieder zusammenbauen.
  • ...technische Reinigungsanlagen bedienen.
  • ...Reinigungsvorgänge kontrollieren.
  • ...medizinische Instrumente von Hand reinigen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos