Ausbildung als Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel

Mit freundlicher Unterstützung der IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel

Was verdient ein Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel während der Ausbildung?

Der Einzelhandel bezahlt dein Gehalt in der Regel nach geltenden Tarifverträgen. Das Gehalt kann hier je nach Bundesland anders ausfallen. So verdient ein Azubi in Bayern, NRW oder Hessen bis zu 785 Euro brutto monatlich im ersten Ausbildungsjahr, während ein Azubi in Mecklenburg-Vorpommern 630 Euro brutto verdient.

In der Regel fallen Gehälter in der Einzelhandelsbranche im Süden und Westen Deutschlands etwa zehn Prozent höher aus als in den neuen Bundesländern. Darüber hinaus kann man durch die Tarifbindung mit hoher Wahrscheinlichkeit von zusätzlichen Leistungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld profitieren.

Insider: Das Gehalt bei BUDNI

Die Vergütung in der Ausbildung richtet sich nach dem aktuellen Einzelhandelstarif. Im ersten Ausbildungsjahr liegt das Monatsgehalt für Azubis im Schnitt bei 770 Euro brutto. Im zweiten erhältst du 885 Euro brutto monatlich und im dritten Lehrjahr 1.020 Euro.

Darüber hinaus kannst du dich über Urlaubsgeld sowie eine freiwillige Weihnachtszuwendung freuen. Zusätzlich erhältst du eine Mitarbeiterkarte mit zehn Prozent Rabatt für deinen Einkauf in einer der BUDNI-Filialen sowie einen Zuschuss für das HVV-Profiticket im öffentlichen Nahverkehr.

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Kommt es zu dem Fall, dass das Einzelhandelsunternehmen, in dem du tätig bist, an keinen Tarifvertrag gebunden ist, musst du dein Gehalt verhandeln. Hierbei kannst du dich an den aktuellen Tarifverträgen für dein Bundesland orientieren. Merke dir hier, dass dein Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet ist, dir mindestens 80 Prozent des tariflich geregelten Gehaltes zu zahlen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 630-785 €
    1. Lehrjahr
    630-785 €
  2. 690-885 €
    2. Lehrjahr
    690-885 €
  3. 810-1020 €
    3. Lehrjahr
    810-1020 €
  4. Einstiegsgehalt
    2300-2600 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2300 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2600 €
  2. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
    Minimum: 1500 €
    Kaufmann/-frau im Einzelhandel
    Maximum: 2200 €
  3. Industriekaufmann/-frau
    Minimum: 1800 €
    Industriekaufmann/-frau
    Maximum: 2400 €
  4. Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
    Minimum: 1800 €
    Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
    Maximum: 2400 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  3. Industriekaufmann/-frau
  4. Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

Wie viel kann ich als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel später verdienen?

Im Job orientiert sich dein Gehalt später tariflich an sogenannten Gehaltsklassen. Diese sind jeweils abhängig von dem Bundesland, in dem du arbeitest, der Ausbildung, die du absolviert hast, sowie deiner Berufserfahrung. Bedeutet ganz einfach: Je länger du in einem Beruf arbeitest, desto höher fällt auch dein Gehalt aus.

 

Angenommen, du übernimmst im Laufe der Zeit die Leitung einer Filiale: Als solch eine Führungskraft kannst du im Durchschnitt mit einem monatlichen Bruttogehalt von 3.500 Euro rechnen. Als Einzelhandelskaufmann mit verwaltender Position beläuft sich dein Gehalt in deinem ersten Jahr nach der Ausbildung auf etwa 2.300 bis 2.600 Euro.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos