Ausbildung Führungslaufbahn für Abiturienten/Abiturientinnen

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
2,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Führungslaufbahn für Abiturienten/Abiturientinnen

In vier Schritten zum Traumberuf, so sieht es das Bewerbungsverfahren der Galeria Kaufhof um die Führungslaufbahn für Abiturienten vor. Denn möchtest du nach dem Abi eine Karriere im Handel hinlegen und später als Abteilungsleiter arbeiten und Waren in tollen Kaufhäusern unter die Leute bringen, musst du dich jetzt erst einmal selbst präsentieren. Welche Besonderheiten es dabei zu beachten gibt, das wollen wir dir nun verraten. 

Schritt Nummer eins ist die Online Bewerbung. Anstatt nun einfach das Bewerberportal aufzurufen und wild drauf los zu tippen, solltest du deine Bewerbung um die Führungslaufbahn für Abiturienten sorgfältig vorbereiten. Hast du einen aktuellen Lebenslauf erstellt? Sind deine Zeugnisse vollständig und eingescannt, so dass du sie online versenden kannst? Ist dein Anschreiben bereits formuliert?

Inhaltlich unterscheidet sich eine Online-Bewerbung kaum von anderen Bewerbungsformen, nur dass du deine Angaben in einer vorgefertigten Maske eingibst. Du sendest deine Unterlagen mit deinem Lebenslauf und Anschreiben also nicht als geschlossene Bewerbung ein, sondern beantwortest Schritt für Schritt die Fragen und kannst deine Zeugnisse einfach als Anhang hochladen. Persönlich sollte deine Bewerbung um die Führungslaufbahn dennoch ausfallen. Du bekommst genug Raum um zu erklären, warum du an der Führungslaufbahn teilnehmen möchtest, was du selbst zu bieten hast und welche Erfahrung du bereits mitbringst. Hast du bereits im Einzelhandel gejobbt und Kaufhausluft geschnuppert? Gehst du gern auf Menschen zu und hast auch schon organisatorisch so manches auf die Beine gestellt? Das sollte alles bei deiner Bewerbung nicht im Verborgenen bleiben.

Im zweiten Schritt werden die Unterlagen vom Unternehmen geprüft und es wird eine Vorauswahl getroffen. Es heißt nun also abwarten, bangen und hoffen. Fällt eine erste Wahl auf dich, musst du dich in einem Online-Einstellungstest und einem Telefoninterview beweisen. In dem Einstellungstest prüft der Arbeitgeber, wie du mit verschiedene Situationen umgehen würdest und wie fit du in Mathe und Logik bist. Im Telefoninterview kannst du dich dann persönlich vorstellen und bekommst auch selbst viele Infos zu der Ausbildung, deiner möglichen Karriere und deinem späteren Arbeitsleben im Unternehmen.

Hast du auch hier überzeugen können, wartet schon der vierte und letzte Schritt deiner Bewerbung, das persönliche Vorstellungsgespräch und die Teilnahme am Bewerbertag im Unternehmen. Hier geht es vor allem darum, dich mit den Verantwortlichen auszutauschen, so dass sie einen guten Eindruck von deiner Persönlichkeit bekommen und einschätzen können, ob du dich als Abteilungsleiter eignest. Gleichzeitig kannst du dich im Unternehmen umschauen und dir ein reales Bild von deinem zukünftigen Arbeitgeber und der Arbeit im Einzelhandel machen. Die Rückmeldung, ob dir ein Platz in der Führungslaufbahn angeboten wird, sollte zügig und wenige Tage nach dem Bewerbungsgespräch folgen. 

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Du bist gedanklich schon beim Vorstellungsgespräch und fragst dich, was du dort am besten anziehen sollst? Angemessen ist auf jeden Fall ein sehr schickes Outfit. Ein Anzug oder Kostüm, Bluse, Rock und schöne Schuhe – alles Kleidungsstücke die in die nähere Auswahl kommen sollten. Du brauchst dich übrigens nicht komplett in schwarz oder grau einkleiden. Peppe dein Outfit gezielt durch Farben auf, beispielsweise mit einem bunten Schal oder einem unifarbenen Hemd. So kannst du dich aus der Masse abheben und bleibst länger im Gedächtnis.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos