Game Artist Bewerbung

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Bewerbung als Game Artist

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Game Artist?

Die Zugangsvorrausetzungen unterscheiden sich von Schule zu Schule. An manchen Schulen kannst du dich bereits mit 16 Jahren für die Ausbildung bewerben, bei anderen Schulen liegt das Mindestalter bei 18.

Neben großer Begeisterung für Games, digitale Trends und Animation solltest du natürlich auf jeden Fall eine kreative Ader mitbringen. Technisches Verständnis und ein routinierter Umgang mit PC sowie Interesse an Medien und Online-Anwendungen wird ebenfalls vorausgesetzt.

Manche Schulen setzen sogar eine abgeschlossene Berufsausbildung oder gute Vorkenntnisse voraus. An solchen Schulen gibt es dann meist auch einen Eignungstest, den du bestehen musst, bevor du dich überhaupt bewerben kannst.

1
freier Ausbildungsplatz als Game Artist

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Game Artist?

Für die Ausbildung zum Game Artist wird in der Regel ein Realschulabschluss verlangt.

Wie bewerbe ich mich für die Game Artist Ausbildung?

Wie bei schulischen Ausbildungen üblich, bewirbst du dich direkt bei der jeweiligen Schule. Während es an manchen Schulen einen Eignungstest gibt, den du bestehen musst, kannst du dich bei anderen Schulen direkt für die Ausbildung bewerben.

Deine Bewerbungsunterlagen bestehen klassisch aus Anschreiben, Lebenslauf und deinen Anlagen bestehend aus Zeugnissen, Praktikabescheinigungen und Zertifikaten. Möchtest du dich zusätzlich direkt auf ein Förderprogramm der Schule bewerben, musst du noch ein Motivationsschreiben mitschicken.

Hast du die erforderlichen Bewerbungsunterlagen eingereicht, wirst du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Neben dem persönlichen Kennenlernen wird über deine fachliche Eignung für die Ausbildung entschieden. Im Idealfall wird dann direkt der Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Die Schulen verlangen bei der Bewerbung meist Arbeitsproben! Das können zum Beispiel eigene Spielideen, Web Designs, Game Prototypen oder Scripte sein. Auch Comics, Zeichnungen oder selbst geschnittene Videos werden gern genommen.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Gute Arbeitsproben sind ein riesen Vorteil. Damit zeigst du, was du bereits alles kannst und wieviel Potential in dir steckt. Achte also darauf, möglichst vielseitige Arbeitsproben einzureichen. Praxiserfahrung, zum Beispiel durch Praktika oder eigene kleine Projekte, sind natürlich ebenfalls von Vorteil.

 

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Für das Vorstellungsgespräch eignet sich am Besten ein Outfit im Business-Casual-Style.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos