Hörakustiker/in Bewerbung

Mit freundlicher Unterstützung von der Fielmann AG

Bilder: © Fielmann AG

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Bewerbung als Hörakustiker/in

Musik hören und einwandfrei verstehen, was unsere Mitmenschen sagen – das kommt einem ganz alltäglich vor. Mit deiner Bewerbung als Hörgeräteakustiker möchtest du Menschen, die nicht richtig hören, diesen Alltag und diese Lebensqualität zurückbringen. Doch zunächst ist dein Feingefühl beim Thema Bewerbung gefragt – und da bist du hier auf der richtigen Seite gelandet. Denn bei uns erfährst du, was alles in deine Bewerbungsunterlagen hinein gehört und was gut ankommt.

 

281
freie Ausbildungsplätze als Hörakustiker/in

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Hörakustiker?

Für die Bewerbung als Hörakustiker gibt es keine fachlichen Voraussetzungen.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Hörakustiker?

Die meisten Unternehmen stellen Bewerber mit einem Realschulabschluss ein. Gesetzlich vorgeschrieben ist jedoch kein bestimmter Schulabschluss.

Relevante Schulfächer

Mathe: Ob bei der Rechnungsstellung oder der Analyse von Messergebnissen – gute Rechen- und Mathekenntnisse helfen dir bei der Arbeit als Hörakustiker. Auf gute Noten wird daher häufig wertgelegt.
Physik: Hörgeräte sind technische Wunderwerke – und um diese zu bauen, reparieren und warten, solltest du daher das Basiswissen der Physik mitbringen, das du bald vertiefst.
Deutsch: Als Hörakustiker hast du täglich Kontakt zu Kunden, es wird daher auf sehr gutes Ausdrucksvermögen wert gelegt.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Solltest du bereits ein Schülerpraktikumin diesem Bereich gemacht haben, solltest du es in deiner Bewerbung unbedingt angeben – die ersten konkreten Einblicke in das Berufsbild wird nicht jede Bewerberin oder jeder Bewerber vorweisen können.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Es gibt keine besonderen Regeln bei der Bewerbung; Anschreibenund Lebenslaufwerden nach den üblichen Vorgaben gestaltet.

 

Insider: Die Bewerbung bei Fielmann

Wenn du deine Ausbildung bei Fielmann starten möchtest, dann kannst du dich direkt über den Bewerben-Button hier bei ausbildung.de bewerben. Alternativ kannst du deine Bewerbung auch per E-Mail oder klassisch per Post senden – oder du gibst sie in einer Niederlassung ab. Wichtig ist, dass deine Bewerbungsunterlagen vollständig sind mit Anschreiben, Lebenslauf und den letzten beiden Zeugnissen. Jeder Bewerber wird dann zum Online-Einstellungstest eingeladen, wo du dein Können in Mathe, Deutsch und Logik unter Beweis stellen musst. Für die Vorbereitung gibt es online einen Test-Trainer. Hast du überzeugt, dann wirst du zu einem persönlichen Gespräch in der Niederlassung eingeladen, um sich gegenseitig besser kennenzulernen. Am besten kleidest du dich dafür in einem Business Casual- oder Business-Outfit.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

In Berufen mit Kundenkontakt wird auf ein gutes Erscheinungsbild wert gelegt – als angehender Hörakustiker empfiehlt sich der Business-Casual-Style. Trage also Hemd oder Bluse, dunkle Jeans, eine Stoffhose oder einen mittellangen Rock.