Ausbildung zum Holzblasinstrumentenmacher/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Holzblasinstrumentenmacher/in

Der Ton macht die Musik und die Art der Arbeit macht das Gehalt des Holzblasinstrumentenmachers. Ob als Angestellter im Betrieb, als Restaurator von alten Instrumenten oder auch im Qualitätsmanagement, es gilt: Das Gehalt als Holzblasinstrumentenmacher ist nicht einheitlich und hängt immer von den jeweiligen Anforderungen der Stelle ab. Wie in allen anderen Berufen auch, zählt natürlich auch hier, wie viel Berufserfahrung man bereits gesammelt hat und wie groß die Verantwortung ist, die man trägt.

Während du in der Ausbildung zwischen 400 und 520 Euro verdienst, liegt der Verdienst als Holzblasinstrumentenbauer beim Berufseinstieg dank Mindestlohn ab Januar 2015 bei mindestens 1470 Euro brutto. Das eigentliche Gehalt ist aber von Betrieb zu Betrieb und von Region zu Region unterschiedlich. Es kann zum Beispiel sein, dass du im Osten von Deutschland ein geringeres Gehalt erhältst, als in den restlichen Gebieten. Das ist aber nicht zwangsläufig so.

Es macht natürlich außerdem einen Unterschied, ob du aus dem Betrieb heraus zu einem anderen Arbeitsplatz wechselst. So kannst du zum Beispiel in der Qualitätskontrolle arbeiten. Das Gehalt als Holzblasinstrumentenmacher in diesem Bereich beträgt ungefähr 2700 Euro, in manchen Fällen sogar mehr.

Als Restaurator von Holzblasinstrumenten hängt der Verdienst am Ende des Monats oft davon ab, wie viele Aufträge du in diesem Monat hattest und wie groß diese waren. Es ist außerdem ein Unterschied, ob du angestellt bist, in einem Museum oder vielleicht in einem Musikgeschäft arbeitest, oder ob du selbstständig bist. Durchschnittlich kann man aber bei dieser Tätigkeit mit ungefähr 18,90 Euro die Stunde rechnen.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 400 €
    1. Lehrjahr
    400 €
  2. 480 €
    2. Lehrjahr
    480 €
  3. 520 €
    3. Lehrjahr
    520 €
  4. Einstiegsgehalt
    1470-1500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1470 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3000 €
  2. Holzbildhauer/in
    Minimum: 1700 €
    Holzbildhauer/in
    Maximum: 2400 €
  3. Klavierbauer/in
    Minimum: 1470 €
    Klavierbauer/in
    Maximum: 2000 €
  4. Tischler/in
    Minimum: 1470 €
    Tischler/in
    Maximum: 2600 €
  1. Dieser Beruf
  2. Holzbildhauer/in
  3. Klavierbauer/in
  4. Tischler/in

Wenn du im Bereich des Verkaufs und der Kundenberatung arbeitest, dann ist der Verdienst als Holzblasinstrumentenmacher auch höher als der von Angestellten im Betrieb. Als Verkaufsberater kannst du zwischen 2000 und 2400 Euro verdienen. Allerdings ist für diese Art von Beruf auch ein Talent bei Verkaufsgesprächen wichtig. Je mehr du verkaufst, desto mehr kannst du auch verdienen.

Solltest du dich entschließen, an deine Ausbildung noch einen Meister zu hängen, dann bedeutet das normalerweise auch, dass du mehr verdienst. Das durchschnittliche Gehalt als Holzblasinstrumentenmacher der seinen Meistertitel in der Hand hält und einen relativ gut laufenden Betrieb führt, liegt zwischen 3000 und 3500 Euro. 

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos