Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement Ausbildung Gehalt

Empf. Schulabschluss:
Abitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Was verdient ein Kaufmann für Digitalisierungsmanagement während der Ausbildung?

Wie hoch deine Vergütung in der Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement ausfällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Allen voran natürlich vom Unternehmen, bei dem du die Ausbildung absolvierst, der Branche, in der das Unternehmen tätig ist und der Region, in dem der Betrieb ansässig ist. Große Unternehmen können in der Regel eine etwas höhere Ausbildungsvergütung bezahlen als kleine oder mittelständische Betriebe. Außerdem hängt es davon ab, ob du nach einem Tarifvertrag bezahlt wirst oder die Ausbildungsvergütung selbst verhandelst. Bei einem großen Handelsunternehmen kannst du zum Beispiel nach dem Tarifvertrag für den Groß- und Außenhandel vergütet werden.

92
freie Ausbildungsplätze als Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement

Was ist, wenn mein Betrieb keinen Tarifvertrag hat?

Bezahlt dein Ausbildungsbetrieb nicht nach Tarifvertrag, ist das nicht schlimm. Dann musst du deine Ausbildungsvergütung eben selbst verhandeln. Hier ist dann ein bisschen Verhandlungsgeschick gefragt. Die branchenüblichen Tarifverträge kannst du aber zur Orientierung nehmen. Schau dir zur Vorbereitung also auf jeden Fall ein paar Tarifverträge an.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 950 €
    1. Lehrjahr
    950 €
  2. 1050 €
    2. Lehrjahr
    1050 €
  3. 1100 €
    3. Lehrjahr
    1100 €
  4. Einstiegsgehalt
    1800-2400 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 4.000
  2. 3.000
  3. 2.000
  4. 1.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1800 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3300 €
  2. IT-Systemkaufmann
    Minimum: 1500 €
    IT-Systemkaufmann
    Maximum: 2200 €
  3. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Minimum: 2000 €
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Maximum: 2400 €
  4. Duales Studium Wirtschaftsinformatik
    Minimum: 2400 €
    Duales Studium Wirtschaftsinformatik
    Maximum: 3400 €
  1. Dieser Beruf
  2. IT-Systemkaufmann
  3. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
  4. Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Wie viel kann ich als Kaufmann für Digitalisierungsmanagement später verdienen?

Wie viel du als KfDM später verdienst, kommt auch wieder auf Unternehmen und Branche an. In der Elektroindustrie und bei großen Industrieunternehmen sind die Gehälter in der Regel am höchsten. Als Einstiegsgehalt kannst du mit etwas über 2000 Euro rechnen. Im Durchschnitt kannst du später mit einem Gehalt zwischen 2500 und 3300 Euro brutto rechnen. Absolvierst du Weiterbildungen oder machst du ein Studium, kann dein Gehalt natürlich noch deutlich ansteigen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos