Ausbildung zum Kreativ-Konzepter/in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Kreativ-Konzepter/in
Ausbildung zum Kreativ-Konzepter

In der Ausbildung zum Kreativ-Konzepter lernst du alles, was du brauchst, um in der Kreativbranche fußzufassen. Nun kannst du in einer Werbeagentur Konzepte für Spots- und Kampagnen entwickeln, für eine Produktionsfirma Drehbücher schreiben, Online-Games erstellen, oder für ein (Online-) Magazin arbeiten. Doch gerade in einer Branche, die so schnelllebig ist, ist es wichtig, auch weiterhin an sich zu arbeiten. Bleibe nicht dauerhaft bei dem was du kannst, sondern suche dir neue themengebiete, auf denen du dazu lernen kannst. Natürlich stehst du nicht allein da, sondern es werden zahlreiche Weiterbildungen für Kreativ-Konzepter angeboten.

Trainee

Auch wenn du bereits eine Ausbildung absolviert hast, ist es in der Kreativbranche nicht unüblich, dich zunächst durch ein Traineeprogramm auf deine zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Du durchläufst verschiedene Unternehmensbereiche, nimmst an Projekten teil und wirst schnell fester Bestandteil des Teams.

Weiterbildungen

Ob Grafikkurs, Schreibwerkstatt oder Programmiercamp – es gibt für alles den passenden Kurs. Möchtest du deinen Aufgabenbereich erweitern und deine Karriere als Kreativ-Konzepter vorantreiben, könnte eine Weiterbildung genau das Richtige für dich sein. Kurse werden in verschiedenen Formen angeboten – vom Tages-Crashkurs, über einwöchige Workshops, bis hin zu zweijährigen Intensiv-Weiterbildungen.

Studium

Auch wenn die Ausbildung zum Kreativ-Konzepter als Alternative zum Studium angeboten wird, steht dir dennoch offen, nach der Ausbildung ein Studium zu absolvieren. Möglich sind beispielsweise Studiengänge im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, Grafikdesign oder Gamedesign. So warten als Kreativ-Konzepter gute Karrieremöglichkeiten auf dich, sogar bis zu einem Aufstieg als Creative Director. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Drehbücher für Werbespots, Filme oder Online-Games schreiben.
  • ...Websites programmieren.
  • ...Konzepte für die Umsetzung einer Kampagne erstellen.
  • ...Texte für Suchmaschinen optimieren.
  • ...Präsentationen halten.
  • ...Design-Programme wie Photoshop bedienen.
  • ...Menschen mit deinen Ideen mitreißen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos