Ausbildung als Landschaftsgärtner/in

Mit freundlicher Unterstützung von Die Landschaftsgärtner

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Landschaftsgärtner/in

Du möchtest endlich loslegen und Löcher graben, Bagger fahren und frischen Rollrasen vor dir auslegen. Zudem kannst du es kaum erwarten, eigene Raumlösungen für Grünflächen am Schreibtisch zu planen. Bevor du damit starten kannst, fehlt nur noch eine Sache: deine erfolgreiche Bewerbung. Und damit du auf Anhieb deine Wunschstelle findest, geben wir dir ein paar wertvolle Tipps.

Sowohl beim Anschreiben, dem Lebenslauf als auch den Zeugnissen solltest du eins vor Augen haben: Du musst einen Personaler davon überzeugen, dass du genau der oder die Richtige für die freie Stelle zum Landschaftsgärtner bzw. zur Landschaftsgärtnerin bist. Deshalb solltest du auch immer den thematischen Bezug zu der Stelle, auf die du dich bewirbst, anführen.

Im Anschreiben startest am besten damit, wie du auf den Garten- und Landschaftsbaubetrieb aufmerksam geworden bist. Vielleicht haben sie den Garten deiner Eltern hergerichtet und dich dabei beeindruckt. Beantworte im Anschreiben die Frage: Warum möchtest du unbedingt Landschaftsgärtner werden? Weiter kannst du auf deine Stärken eingehen und deine Erfahrungen, die du aus deiner Schulzeit oder einem Nebenjob bereits mitbringst und unbedingt weiter ausbauen möchtest.

Hast du zum Beispiel mit deinem Biologie-Kurs bei einem nachhaltigen Projekt mitgearbeitet? Oder dir in einem Blumenladen etwas Taschengeld verdient? Du kannst gute Noten im Biologie- und Werkunterricht vorweisen? Dann erwähne all das unbedingt im Text.

Im Lebenslauf listest du die Angaben zu deiner Person übersichtlich auf. Interessant sind Tätigkeiten, die du beispielsweise in oder neben der Schule ausgeübt hast. Diese werden als wertvolle Praxiserfahrung angesehen und bringen dir Pluspunkte in der Beurteilung.

Zu guter Letzt fügst du deiner Bewerbungsmappe wichtige Zeugnisse und Bescheinigungen zu. So sieht der Unternehmer, dass alle deine Angaben der Wahrheit entsprechen und du wirklich perfekt geeignet für den Job als Landschaftsgärtner bist.

Also, nimm dir ein bisschen Zeit und setze mit einer gründlichen und interessanten Bewerbung die Samen für deine erfolgreiche Karriere im Landschaftsbau.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Landschaftsgärtner machen sich den ganzen Tag lang schmutzig. Sie müssen bei Wind und Wetter draußen arbeiten und bewegen sich meist in der freien Natur. Eine solche Arbeit macht niemand im Anzug oder Kostüm. Deshalb musst du auch bei deinem Vorstellungsgespräch nicht im feinsten Zwirn auftreten. Wichtig ist nur, dass du gepflegt auftrittst. Eine dunkle Jeans mit einem Hemd oder einer Bluse sind vollkommen angemessen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos