Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau/-mann

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Luftverkehrskauffrau/-mann

Ausbildung zur Luftverkehrskauffrau

Drei Jahre hast du dich um Kunden, Rechnungen und Bestellungen gekümmert. Nebenbei bist du noch zur Berufsschule gegangen und hast deine Prüfungen abgelegt. Jetzt bist du ausgebildete Luftverkehrskauffrau und kannst das Berufsleben auf dich zukommen lassen.

Zusatzqualifikationen

Nach deiner Ausbildung zur Luftverkehrsfrau kannst du dich in vielen Gebieten weiterbilden. Ob Transport, Finanzwesen oder Tourismus - dein Spezialgebiet ist grenzenlos. Finde einfach heraus, was dir am meisten Spaß macht und werde zur ungeschlagenen Fachfrau auf diesem Gebiet.

Weiterbildungen

Dir reicht die Ausbildung zur Luftverkehrsfrau nicht, weil du damit noch nicht völlig ausgelastet bist? Dann mache doch eine Weiterbildung, zum Beispiel als Fachwirtin für Personenverkehr und Mobilität. Dabei wirst du zur Führungsperson und bekommst mehr Verantwortung.

Studium

Eine weitere Möglichkeit beruflich weiterzukommen, wäre ein Studium, zum Beispiel im Bereich Luftverkehrsmanagement. Mit dem Abitur erfüllst du die Zugangsvorrausetzungen für eine Hochschule und somit steht deinem Studium nichts im Wege. Um Luftverkehrsmanagerin zu werden, musst du sechs Semester an der Fachhochschule absolvieren und verlässt die dann mit einem „Bachelor of Arts“  in der Tasche.  

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...auch die schlimmste Beschwerde noch geraderücken.
  • ...ohne zu stottern und zu stoppen Englisch sprechen.
  • ...den Flughafen mit verbundene Augen durchqueren.
  • ...alle Fluggesellschaften alphabetisch aufsagen.
  • ...kaufmännische Fähigkeiten am Computer erledigen, wie ein IT- Spezialist.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos