Ausbildung zum Maskenbildner/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Von den Produktionen abhängig. Oft Schichtarbeit von 14-16 Stunden.
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Maskenbildner/in
Eventuell nötige Vorbildung: Abgeschlossene Berufsausbildung in einem artverwandten Beruf, Berufsbildungsjahr, Jahrespraktikum
Wie bereits angedeutet, kann man in der Regel nur Maskenbildner werden, wenn man bereits eine gewisse fachspezifische Vorbildung aufweist, wie zum Beispiel eine abgeschlossene Ausbildung als Kosmetiker oder Friseur, ein Berufsbildungsjahr oder ein Jahrespraktikum. Insbesondere das Jahrespraktikum wird überaus häufig als Zugangsqualifikation verlangt.

Ausbildung zum Maskenbildner: staatlich und schulisch
Eine Ausbildung als Maskenbildner kannst du entweder auf staatlichem oder schulischem Weg absolvieren, wobei der staatliche Weg der ‚günstigere‘ ist: Du erhältst eine Ausbildungsvergütung und lernst praktische und theoretische Inhalte. Du legst deine Prüfung vor der jeweiligen Handelskammer ab. Die schulische Ausbildung muss man dagegen in der Regel selbst bezahlen und sie kann zwischen 20.000 und 30.000 Euro kosten.

Studium
Wenn du einen geeigneten Abschluss hast, kannst du auch Maskenbild studieren. Das Bachelor-Studium dauert 6-8 Semester und auch hier wird meist zumindest ein Vorpraktikum sowie Studienbeiträge verlangt. Außerdem wird dieser Studiengang nur an ausgewählten Standorten angeboten. Mit einem Studium kannst du zukünftig in der Medienproduktion tätig werden.

Chefmaskenbildner
Mit abgeschlossener Ausbildung genügend Berufserfahrung und der Anstellung in einem größeren Medienunternehmen hast du die Chance auf eine Führungsposition.

Meister
Mit einer Weiterbildung zum Meister kannst zu zukünftig dein Wissen an neue Azubis weitergeben.

Existenzgründung
Du kannst dich auch irgendwann mit einem eigenen Betrieb selbstständig machen.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Frisuren gestalten, Perücken herstellen und pflegen.
  • ...starre und flexible sowie plastische Gesichts- und Körperteile herstellen.
  • ...Skizzen und Entwürfe anfertigen.
  • ...Hautveränderungen, -verletzungen und -deformationen passgenau anfertigen.
  • ...Schauspieler auf jede erdenkliche Art und Weise schminken, inklusive bestimmter Spezialeffekte.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos