Ausbildung zur Maßschneider/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Maßschneider/in

Statt Fernsehen zu gucken vertiefst du dich in dein aktuelles Nähprojekt und vergisst dabei gerne auch mal die Zeit. Wenn du neue Klamotten siehst, überlegst du nicht wo man sie kaufen kann, sondern wie du sie nachnähen könntest. Mit der Ausbildung als Maßschneider kannst du dein Hobby zum Beruf machen und dein Geld damit verdienen. Entscheidest du dich dafür, Maßschneiderin zu werden, kannst du dich auf einen kreativen und abwechslungsreichen Job freuen, bei dem du viel mit Menschen zu tun hast. Der Weg dorthin beginnt mit der Bewerbung, in der du gerne deine Kreativität zeigen darfst.

Abendkleider, Hochzeitsanzüge und Theaterkostüme, in deinem Beruf hast du oft mit aufregenden und wichtigen Veranstaltungen zu tun, bei denen nichts schiefgehen darf. Du solltest also sorgfältig arbeiten, zeig das auch in deiner Maßschneider Bewerbung! Zum Grundgerüst gehören, wie bei allen Bewerbungen, eine Mappe mit: deinem Lebenslauf, einem Foto, Zeugnissen und einem Anschreiben. Genauso wenig wie einer Braut am Altar die Naht reißen sollte, weil du nicht ordentlich genäht hast, sollte in deiner Bewerbung kein Rechtschreibfehler sein, weil du nicht ordentlich kontrolliert hast.

Am besten, du bittest jemanden oder auch mehrere Personen, deine Bewerbung für dich zur Kontrolle zu lesen, Flüchtigkeitsfehler passieren schnell und besonders, wenn man einen Text schon oft gelesen hat, übersieht man Fehler. Zu Beginn suchst dir am besten einen Betrieb und Ausbildung raus und erst dann verfasst du deine Bewerbung als Maßschneider, denn die Anforderungen unterscheiden sich von Betrieb zu Betrieb. Besonders bei künstlerischen Berufen kann es sein, dass die Betriebe sich mehr wünschen, als die Standardbewerbungen. Für die Bewerbung um die Ausbildung als Maßschneiderin, wünschen sie sich vielleicht Arbeitsproben. Hast du eigene Entwürfe die du beilegen kannst? Vielleicht musst du sogar eine bestimmte anfertigen, informier dich im Vorhinein darüber, denn der erste Eindruck zählt und du willst keine unvollständige Bewerbung abgeben.

Die äußere Erscheinung von deiner Mappe ist fast genauso wichtig wie deren Inhalt, denn hier kannst du deine Kreativität zeigen. Du darfst sie gerne auf dich und den Betrieb „maßschneidern“, überleg dir zum Beispiel ein Farbkonzept oder eine hübsche Illustration für den Rand. Je nach Größe der Schneiderei und Ausbildung, kann zu einer Maßschneider Bewerbung eine Aufahmeprüfung gehören, darauf solltest du dich vorbereiten


Dresscode im Bewerbungsgespräch

Deine Bewerbung ist gut angekommen und sie haben dich zum Vorstellungsgespräch eingeladen- Glückwunsch! Jetzt heißt es das richtige Outfit zu finden, das ist sehr abhängig vom Betrieb. Beim Theater ist der Dresscode sicherlich lockerer als in einer Maßschneiderei für Abendkleidung. So oder so, auf jeden Fall legen die Menschen dort Wert auf Kleidung, denk bei deiner Outfit-Auswahl daran. Falls du sogar ein dazu passendes, selbstgenähtes Teil im Schrank hast, zieh es an oder bring es mit!

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos