Ausbildung als Nautische/r Offiziersassistent/-in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
1-1,5 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags und an Sonn- und Feiertagen
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung als Nautische/r Offiziersassistent/-in
Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Nautischer Offiziersassistent?

Spezialisierte zugelassene Ärzte müssen die Seediensttauglichkeit der Bewerber bescheinigen. Ein Seediensttauglichkeitszeugnis belegt eine für diesen Beruf notwendige gute körperliche und geistige Verfassung. Darüber hinaus fordern viele Reedereien einen Identitätsnachweis, zum Beispiel durch einen Reisepass oder Führerschein.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Nautischer Offiziersassistent?

Das (Fach-)Abitur, da angehende Nautische Offiziersassistenten in der Regel parallel oder im Anschluss zu ihrer Ausbildung ein Nautik-Studium absolvieren. Alternativ können auch eine abgeschlossene Berufsausbildung als schiffsbetriebstechnischer Assistent und mehrere Jahre Berufserfahrung für eine Karriere als Nautischer Offiziersassistent qualifizieren.

Relevante Schulfächer

Mathe: Wie viel passt noch ins Lager? Diese Frage sollte im Vorfeld präzise beantwortet werden, um Lagerschwierigkeiten und zusätzliche Kosten zu vermeiden. Hierfür sind gute Mathekenntnisse gefragt, da ein ungenaues Abschätzen nicht ausreicht.

Physik: Auch, wenn man in der Ausbildung zum Nautischen Offiziersassistenten nicht häufig im Maschinenraum zu finden ist, sollte man trotzdem ein technisches Grundverständnis mitbringen. Zudem können physikalische Kenntnisse helfen, unterschiedliche Wetter- und Klimabedingungen auf See zu bestimmen und richtig zu deuten.

Englisch: Die maritime Wirtschaft ist eine Branche, die weltweit verbreitet ist, weshalb Englisch hier als Sprache dominiert. Zudem arbeiten auf einem einzelnen Schiff oftmals Crewmitglieder aus verschiedensten Nationen zusammen, die sich ebenfalls meist auf Englisch verständigen.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Du kennst dich mit Erste-Hilfe-Maßnahmen schon bestens aus? Du hast eventuell bereits auf einem Schiff gearbeitet? Mit diesen Eigenschaften und Fähigkeiten hebst du dich von anderen Mitbewerbern ab. Füge entsprechende Zertifikate oder Nachweise in deiner Bewerbung an.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Nein, man bewirbt sich klassisch mit Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Hier setzt du auf den Dresscode Business Casual.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos