Ausbildung zum Pflanzentechnologe/-technologin

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Pflanzentechnologe/-technologin

Ausbildung zum Pflanzentechnologen

Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, darfst du dich von nun an als Pflanzentechnologen bezeichnen. Doch gerade in Berufen, in denen immer neue Erkenntnisse auftreten, ist es wichtig in Weiterbildungen zu investieren. Nur so, bleibst du auf dem neusten Stand.

Qualifizierungen

Schon während der Ausbildung legst du dich auf bestimmte Einsatzbereiche fest. Nach deiner Ausbildung kannst du dein Wissen weiter vertiefen. So gibt es eine sehr große Bandbreite an Qualifizierungslehrgängen, angefangen bei Pflanzenschutz und Labortechnik, über Biochemie und Genetik, bis hin zu Physik, EDV und Qualitätsprüfung.

Meister

Der Meister geht weit über eine Zusatzqualifikation hinweg. Denn hier wird eine Kombination aus Betriebswirtschaft und Fachwissen vermittelt, die dir sogar die Leitung eines eigenen Unternehmens ermöglichen.

Techniker

Auch der Techniker ist mit einem großen Karrieresprung verbunden, allerdings liegt hier der Schwerpunkt der Weiterbildung, wie der Name schon vermuten lässt, auf der Technik. Doch auch neben dem technischen Know-How bekommst du Wissen über Themen wie Unternehmensführung und Betriebswirtschaft mit auf den Weg, das dir die Leitung eines Unternehmens ermöglicht.

Studium

Hast du das Abitur, kommen nicht nur die Weiterbildungen, sondern auch ein Hochschulstudium für dich in Frage. Studiengänge die sich besonders anbieten sind Agrarbiologie, Agrarwissenschaften, Garten- und Landschaftsbau, Biologie oder Landschaftsökologie. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Pflanzen säen und pflegen.
  • ...Proben entnehmen, untersuchen und analysieren.
  • ...Versuche und Ergebnisse schriftlich dokumentieren.
  • ...Sicherheits- und Hygieneanweisungen befolgen.
  • ...technische Geräte bedienen und warten.
  • ...Züchtungs- Und Vermehrungsverfahren anwenden.
  • ...die verschiedenen Pflanzenarten kennen und unterscheiden.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos