Ausbildung zum Teilezurichter/in

Sugar image big ausbildung zum teilezurichter
Empf. Schulabschluss:
Ohne Schulabschluss
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Teilezurichter/in

Karrierepfad

Ausbildung

Nach bestandener Abschlussprüfung darfst du offiziell als Teilezurichter arbeiten.

Weiterbildung / Spezialisierung

Möchtest du es beruflich weit bringen, gibt es auch als Teilezurichter diverse Angebote, um dich auf bestimmte Tätigkeiten zu spezialisieren und auch weiterzubilden. So kannst du beispielsweise eine Spezialisierung auf die Tätigkeit des Qualitätskontrolleurs oder des Brennschneiders absolvieren. Auch sind dir verschiedene Möglichkeiten gegeben, um durch eine Weiterbildung beruflich richtig durchzustarten. Allerdings sind diese Plätze heiß begehrt und eine vorherige Spezialisierung würde dabei sehr helfen!

Meister

Hast du genug Erfahrung in deinem Beruf gesammelt, kommt auch ein Aufstieg als Industriemeister der Fachrichtung Metall oder alternativ als Mechanikermeister infrage.

Studium

Hast du vorher schon eine Hochschulzugangsberechtigung erlangt oder schon genug Berufserfahrung gesammelt, kommt für dich auch ein Studium der Fachrichtung Maschinenbau infrage. Auch vergleichbare Fachgebiete mit einem Schwerpunkt auf die Metallverarbeitung sind eine Möglichkeit. Das Angebot in Deutschland ist sehr vielfältig!

Selbstständigkeit

Als Meister oder einem vergleichbaren Bachelor-Abschluss hast du die notwendigen Qualifikationen erworben, dich mit einem eigenen Metallverarbeitenden Betrieb selbstständig zu machen. Für angehende Selbstständige gibt es auch Aufbaukurse, um wichtige betriebswirtschaftliche Fähigkeiten zu vermitteln.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Längen auf den Milimeter genau abschätzen.
  • ...Metalle kerzengerade zurecht schneiden.
  • ...notfalls auch mal unkonventionelle aber funktionierende Lösungen bauen.
  • ...mit jedem Werkzeug umgehen, ohne dich und andere zu gefährden.
  • ...fachgerecht Metalle brennen.
  • ...in Windeseile Serienprodukte montieren.
Dieses Profil wurde von Marc geschrieben
Du möchtest Marc etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos