Ausbildung zum Tierwirt/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Sehr unterschiedlich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Tierwirt/in

Du hast es geschafft und die Schulzeit hinter dich gebracht. Mit einer Ausbildung zum Tierwirt wartet nun die Arbeitswelt auf dich. Egal ob in der Rinderhaltung oder als Schäfer, du packst in der Landwirtschaft ordentlich mit an und möchtest natürlich auch wissen, ob sich die viele Mühe und Arbeit am Ende des Monats auszahlt und du dir die frisch abgepackten Eier oder die hergestellte Milch in Zukunft auch leisten kannst. Deswegen verraten wir dir hier, welche Ausbildungsvergütung dir als Tierwirt zusteht und wie viele Euros danach auf deinem Konto landen werden.

Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Tierwirt oder zur Tierwirtin und bereits vom ersten Tag an bekommst du ein ordentliches Ausbildungsgehalt. Dieses lässt sich allerdings nicht eindeutig auf einen bestimmten Betrag festlegen. Zum einen richtet sich dein Gehalt als Tierwirt-Azubi danach, ob dein Betrieb an einen Tarifvertrag gebunden ist und zum anderen, in welcher Region du deine Ausbildung absolvierst. Die tarifliche Ausbildungsvergütung legt fest, dass alle Azubis in deinem Beruf und in der gleichen Region mit dem gleichen Ausbildungsgehalt nach Hause gehen und zwar unabhängig von ihrer Fachrichtung. In der Regel sind diese Tarifgehälter höher als ein Gehalt in einem nicht tarifgebundenen Betrieb. Durchschnittlich verdienst du aber im ersten Ausbildungsjahr zwischen 550 und 650 Euro brutto im Monat. Im zweiten Lehrjahr gibt es bereits eine Lohnerhöhung und dein Gehalt liegt zwischen 600 und 700 Euro brutto. Und im dritten Jahr kannst du schon so selbstständig arbeiten, dass auch das wieder mit mehr Geld belohnt wird und du ein Azubigehalt zwischen 650 und 750 Euro brutto erwarten kannst (Stand 2014).

Und wie sieht dein Gehalt als Tierwirt nach deiner Ausbildung aus? Auch hier bestimmen viele verschiedene Faktoren, wie hoch dein Lohn ausfällt. Jedoch kannst du natürlich mit viel mehr als deinem Ausbildungsgehalt rechnen. Deine Berufserfahrung, dein Arbeitsort und sogar die Branche legen fest, was du später als Tierwirt verdienen kannst. Dein Einstiegsgehalt liegt beispielsweise in der Landwirtschaft zwischen 1300 und 1900 Euro brutto im Monat, während du im Bereich der Fleischverarbeitung oder auf einem Schlachthof sogar bis zu 2100 Euro brutto verdienen kannst. Hast du erst einmal ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt, kannst du als Tierwirt sogar bis zu 2800 Euro brutto verdienen. Du wirst dich vor allem dann auf eine regelmäßige Gehaltserhöhung freuen können, wenn dein Gehalt an einen Tarifvertrag gebunden ist.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 550-650 €
    1. Lehrjahr
    550-650 €
  2. 600-700 €
    2. Lehrjahr
    600-700 €
  3. 650-750 €
    3. Lehrjahr
    650-750 €
  4. Einstiegsgehalt
    1300-2100 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1300 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2800 €
  2. Tierpfleger/in
    Minimum: 1700 €
    Tierpfleger/in
    Maximum: 3100 €
  3. Agrarbetriebswirt/in
    Minimum: 3500 €
    Agrarbetriebswirt/in
    Maximum: 4100 €
  4. Natur- und Landschaftspfleger/in
    Minimum: 1600 €
    Natur- und Landschaftspfleger/in
    Maximum: 2000 €
  1. Dieser Beruf
  2. Tierpfleger/in
  3. Agrarbetriebswirt/in
  4. Natur- und Landschaftspfleger/in

Du hast große Pläne und möchtest quasi die Welt der Tiere erobern? Dann solltest du unbedingt über Weiterbildungen nachdenken und dich beispielsweise zum Wirtschafter oder Agrarbetriebswirt ausbilden lassen. Wie du in unserem Gehaltsvergleich sehen kannst, lohnen sich Weiterbildungen sehr. Du erwirbst damit noch bessere Qualifikationen, die dir ein höheres Gehalt versprechen. So steigt ein Agrarbetriebswirt beispielsweise mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2800 und 3300 Euro brutto monatlich in den Job ein.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos