Ausbildung zum Versicherungsmakler/in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
unterschiedlich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Versicherungsmakler/in
Ausbildung zum Versicherungsmakler
Versicherungsmakler kannst du auf verschiedenen Wegen werden. Entweder machst du eine duale Ausbildung oder ein duales Studium im Bereich Versicherung, oder du nimmst an einer Weiterbildung zum Fachwirt oder an einer Sachkundeprüfung bei der IHK teil.

Gewerbeanmeldung
Um als selbstständiger Versicherungsmakler tätig sein zu dürfen, musst du ein Gewerbe anmelden und eine Gewerbeerlaubnis für die Versicherungsvermittlung erlangen. Um diese zu bekommen brauchst du den Nachweis über die notwendige Sachkunde, eine ausreichende Deckung in der Berufshaftpflichtversicherung und musst nachweisen, dass deine Vermögensverhältnisse geordnet sind.

Selbstständigkeit

Kannst du alle geforderten Nachweise bringen, kann deine Karriere als Versicherungsmakler starten.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...deinen Kunden individuelle Versicherungspakete zusammenstellen und verkaufen.
  • ...Kundendaten erheben und einpflegen.
  • ...Beratungsgespräche mit Neu- und Altkunden führen.
  • ...zwischen Konzern und Kunden vermitteln und das Beste für beide Seiten herausholen.
  • ...Schadensfälle prüfen und bearbeiten.
  • ...die Rechtsgrundlagen bei Beratungen und Abschlüssen berücksichtigen.
  • ...Beschwerden entgegennehmen, bearbeiten und analysieren.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos