Ausbildung im Bereich Versicherungen finden

Ausbildung im bereich versicherung finden

Ausbildung im Bereich Versicherungen finden

Search header small image versicherung

Bei den Ausbildungenim Versicherungsbereich bekommst du es mit einer Menge Zahlen zu tun,etwa wenn du Beitragshöhen und Versicherungssummen berechnest. Danebenarbeitest du aber auch viel mit Menschen zusammen, vor allem den Kunden. Duberätst zu allen Themen rund um die gesetzlichen, privaten und freiwilligenPflichtversicherungen. Du schätzt Versicherungswerte ein und schließt Verträgeab. Nach der Unterschrift ist für dich aber noch nicht Schluss. Du begleitestdie Kunden, Privatpersonen und Unternehmen, über viele Jahre und passt dieVersicherungsverträge immer wieder an.

Ausbildungenim Versicherungsbereich findest du vor allem im kaufmännischen Gebiet.Als Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzen lernst du das volleVersicherungsprogramm kennen, vom Entgegennehmen der Schadensberichte bis zumAbschließen von Verträgen. Als Sozialversicherungsfachangestellte beschäftigstdu dich vor allem mit der – du kannst es dir sicher denken – Sozialversicherungund ihren einzelnen Zweigen wie der Kranken- oder Rentenversicherung.

Als Bürokaufmann bist du quasi ein Planungs- undOrganisationstalent und ein Allrounder für alle Aufgaben, die im Büro soanfallen. Wenn du mindestens zwei Fremdsprachen sprichst, könntest du auch alsEuro-Management-Assistent um die Geschäfte von international ausgerichtetenUnternehmen kümmern. Als Kaufmann für Büromanagement bist du vor allem imRechnungswesen unterwegs und überprüfst und buchst ein- und ausgehendeRechnungen. Als Büromanagement-Fremdsprachenkorrespondent kommen dir dabeideine  Fremdsprachenkenntnisse zugute.

Wusstest du schon, dass...

die ersten Beweise für Haftpflichtversicherungen von 1792 v. Chr. stammen? König Hammurabi aus dem alten Babylon war für sie verantwortlich.

Du kannst aber auch als eine Art Quereinsteiger in dieVersicherungsbranche wechseln. Als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen hast duzum Beispiel schon einige Erfahrungen rund um die Themen Recht und Gesundheitgesammelt, und als Immobilienkaufmann kennst du dich im Gebäudeschutz aus.

Neben der klassischen Ausbildung im Bereich Versicherung hast du aberauch die Möglichkeit, ein Duales Studium zu absolvieren. Hier gibt es einigespannende Fachrichtungen, die in Frage kommen, zum Beispiel BWL,Wirtschaftswissenschaften, Versicherung oder Sozialversicherung. In derWirtschaftsmathematik berechnest du finanzielle Risiken und Angebote fürVersicherer, im Controlling und Consulting beschaffst, analysierst undverwaltest du Daten.

Weitere interessante Studiengänge sind dasDienstleistungsmanagement, International Business oder zum Diplom-Finanzwirt.Daneben kannst du aber auch eine Weiterbildung machen, die auf eine bereitsabgeschlossene fachfremde Ausbildung aufbaut, z. B. zum  Versicherungsfachmann oder zumVersicherungsmakler.