Ausbildung als Arbeitserzieher/in

Sugar image big ausbildung als arbeitserziehrin 01
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Arbeitserzieher/in

Ausbildung als Arbeitserzieher

Nach zwei Jahren schulischer Ausbildung dem anschließenden praktischen Jahr hast du deine Ausbildung als Arbeitserzieher abgeschlossen. Jetzt öffnen sich dir viele Türen.  Mögliche Arbeitgeber sind Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Berufsbildungswerke, Einrichtungen der Jugendhilfe, Reha-Kliniken, Strafvollzugsanstalten oder Bildungswerke. Hier hilfst du Menschen mit den unterschiedlichsten Schicksalen dabei, einen Weg ins Berufsleben zu finden. Ein Schritt, den du jetzt bereits hinter dir hast.

Weiterbildungen

Herausforderungen warten jeden Tag auf dich. Auch wenn du in deiner Karriere als Arbeitserzieher an diesen wachsen wirst, solltest du dich regelmäßig weiterbilden. Weiterbildungen werden in Form von Wochenendseminaren oder mehrwöchigen, oft kostenpflichtigen Kursen angeboten. Häufig wirst du von deinem Arbeitgeber dabei unterstützt – beispielsweise indem er dich für die Zeit freistellt oder die Kosten übernimmt. Weiterbildungen für Arbeitserzieher gibt es unter anderem zu den Themen Erwachsenenbildung, Heil- und Sonderpädagogik, Ergonomie, Arbeit mit Menschen mit Seh-, Hör-, Lern- oder Sprachbehinderung, Elternberatung und Psychologie.

Studium

Mit der Ausbildung als Arbeitserzieher kannst du sogar die Hochschulberechtigung erlangen und zur Uni gehen. Entscheidest du dich für ein Studium, warten viele spannende Studiengänge auf dich. Beispielsweise Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Psychologie, Lehramt an Förderschulen, Sonderpädagogik oder Erziehungswissenschaften.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Jugendliche und Erwachsene unterrichten und anleiten.
  • ...Sensibel auf die verschiedenen Charaktere eingehen.
  • ...praktische Übungen durchführen.
  • ...Menschen mit Behinderungen betreuen und unterstützen.
  • ...Verantwortung für andere Menschen übernehmen.
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos