Assistent/in für Ernährung und Versorgung Bewerbung

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
2-3 Jahre
Arbeitszeit:
variiert
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Bewerbung als Assistent/in für Ernährung und Versorgung

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Assistent für Ernährung und Versorgung?

Um eine Ausbildung als Assistent für Ernährung und Versorgung zu beginnen, musst du ein paar Voraussetzungen erfüllen. Zunächst einmal musst du einen ausgefüllten Aufnahmeantrag für die jeweilige Berufsfachschule einreichen. Zusätzlich musst du nachweisen, dass du mindestens zehn Jahre zur Schule gegangen bist, das heißt, dass du die Vollzeitschulpflicht erfüllt hast. Hinzu kommt noch der Nachweis deiner gesundheitlichen Eignung in Form eines Gesundheitszeugnisses.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung als Assistent für Ernährung und Versorgung?

Für die Ausbildung als Assistent für Ernährung und Versorgung ist kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben, du solltest jedoch mindestens einen Hauptschulabschluss nachweisen können. Wenn du einen mittleren Schulabschluss hast, also die Mittlere Reife, dann kannst du in einigen Berufsfachschulen deine Ausbildung um ein Jahr verkürzen.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern hast du, wenn du schon ein wenig Erfahrung mitbringst. Das kann in Form eines Schülerpraktikums sein, bei dem du zum Beispiel in einem Seniorenheim oder Krankenhaus gearbeitet hast. Hast du vielleicht schon mal in einem Café gejobbt? Pflegst du öfters mal deine Oma? Oder bereitest du gerne mal das Abendessen für deine Familie zu? So etwas sollte unbedingt in dein Anschreiben mit rein, um deine Leidenschaft für diesen Beruf zu unterstreichen.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Was soll ich beim Vorstellungsgespräch anziehen?

Für das Bewerbungsgespräch als Assistent für Ernährung und Versorgung reicht der Casual Style. Du solltest also ein ordentliches Erscheinungsbild haben und einen schlichten Pulli, eine Bluse und eine dezente Hose tragen. Du musst dich nicht allzu schick kleiden, aber unbedingt gepflegt aussehen – du arbeitest schließlich in einem Bereich, wo alles hygienisch einwandfrei sein muss. Erfahre mehr dazu in unserem Ratgeber zum Dresscode.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos