Duales Studium Beamter/Beamtin im gehobenen Zolldienst

top
10
Bestbezahlte Ausbildungsberufe 2019
Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Beamter/Beamtin im gehobenen Zolldienst

Ausbildung als Beamter/Beamtin im gehobenen Zolldienst

 

Während deines Studiums lernst du alle notwendigen Grundlagen für die verschiedenen Aufgabenbereiche der Zollverwaltung. Dadurch stehen dir nach der bestandenen Laufbahnprüfung auch alle Türen offen. Nach einer dreijährigen Probezeit wirst du dann, bei entsprechender Bewährung, zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

Weiterbildung

Möchtest du deine Karriere auch nach der erfolgreichen Laufbahnprüfung weiter ankurbeln, dann kannst du an einer von vielen möglichen Weiterbildungen teilnehmen. Die werden von unterschiedlichen privaten Anbietern und Einrichtungen durchgeführt, aber auch von den zolleigenen Akademien. Ob Exportkontrolle für Führungskräfte, Steuer- und Wirtschaftsrecht oder Gefahrengut – dir stehen zahlreiche Möglichkeiten offen. Des Weiteren werden Fortbildungen angeboten, die deine Soft Skills verbessern sollen, beispielsweise wie du souveräner Auftreten kannst.

So eine Weiterbildung ist dir nicht nur von Vorteil, weil es dein Fachwissen vertieft, sondern auch, wenn du in eine der nächsthöheren Entgeltgruppen aufsteigen willst. Für Beamte gilt übrigens die Weiterbildungspflicht. So soll sichergestellt werden, dass du deine Aufgaben immer so gut wie möglich erfüllst und auch in der Theorie auf dem Laufenden bleibst. 

Höhergruppierung

Konntest du die bisherigen Aufgaben überzeugend erfüllen, hast ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt und außerdem an ein paar Weiterbildungen teilgenommen, dann kann es sein, dass du in eine höhere Entgeltgruppe befördert wirst. Hier gilt: Je höher die Entgeltgruppe, umso mehr Verantwortung, aber auch umso mehr Gehalt.

Als Zolloberinspektor wirst du nach der Entgeltgruppe A10 vergütet, als Zollamtmann schon nach A11, als Zollamtsrat nach A12 und als Zolloberamtsrat nach A13. Aber immer schön einen Schritt nach dem anderen machen, du kannst immer nur in die nächsthöhere Gruppe aufsteigen, und nicht zum Beispiel von A10 in A13 springen.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Beamte im mittleren Dienst bei der Zollabfertigung unterweisen.
  • ...Zollämter sowie bestimmte Sachgebiete leiten.
  • ...alle Rechtsgrundlagen für Zollvorschriften aufzählen und anwenden.
  • ...Geschäftsunterlagen von Betrieben kontrollieren.
  • ...Schwarzarbeit und organisierte Kriminalität bekämpfen.
  • ...Zollsätze ermitteln und Einfuhrabgaben erheben.
  • ...Personal- und Organisationsaufgaben wahrnehmen.
  • ...bundesweit tätig werden.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos