Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft

Sugar image big duales studium angewandte therapiewissenschaften
Empf. Schulabschluss:
(Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer:
4-4,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: unvergütet
2. Jahr: unvergütet
3. Jahr: unvergütet
4. Jahr: unvergütet

Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft

Das Duale Studium Angewandte Therapiewissenschaft legt darüber hinaus aber noch einen ganz anderen Schwerpunkt: Bereits vom ersten Semester an lernst du die Effekte deiner gewählten Therapieform zu hinterfragen um die Effizienz deiner Maßnahmen zu überprüfen. So wird eine enge Verbindung zwischen der Theorie aus dem Studium und der Praxis geschaffen.  

Bislang mussten ausgelernte Physio- oder Ergotherapeuten nach ihrer Ausbildung noch ein Studium anschließen, um beruflich aufzusteigen. Mit einem Abschluss im Dualen Studium Angewandte Therapiewissenschaft ist das nicht mehr nötig. Die Studieninhalte umfassen nämlich nicht nur die Grundlagen deines Ausbildungsberufes, sondern drehen sich auch um Themen wie Marketing, Rechnungswesen oder die aktuellen Geschehnisse der Gesundheitspolitik. Mit so viel Know-how bist du also nicht nur optimal gerüstet deinen Ausbildungsberuf auszuüben, sondern kannst später auch Führungsaufgaben in Unternehmen aus dem Gesundheitssektor wahrnehmen. Und da die Menschheit immer von irgendeiner Krankheitswelle erfasst werden wird, bietet dir das Duale Studium Angewandte Therapiewissenschaft eine hervorragende Grundlage für eine spannende Zukunft.

Wusstest du schon, dass...

  • die Massage bereits seit dem dritten Jahrtausend v. Chr. als manuelle Behandlungsform angewandt wird?
  • nicht jede Massageform zur Beseitigung jedes Leidens geeignet ist? Durch die falsche Technik kann es sogar zur Verschlimmerung des Schmerzes kommen.
  • es neben der Ergo- und Physiotherapie noch zahlreiche andere Therapieformen gibt? So kann zum Beispiel auch das Verhalten eines Menschen therapiert oder zwischenmenschliche Konflikte durch systematische Therapien gelöst werden.
  • bereits die Athleten der antiken Olympischen Spiele mit Vorläufern der Physiotherapie fit gemacht wurden?
  • in Deutschland rund 80 Prozent der Bevölkerung zumindest kurzfristig von Rückenleiden durch zu wenig Bewegung betroffen sind?

Was du neben dem Abitur mitbringen musst? Interesse an der Gesundheitsbranche und natürlich an einem der Berufe Physiotherapeut, Ergotherapeut oder Logopäde. Aber auch Fächer wie Mathematik und Deutsch sind wichtig, um das Studium erfolgreich zu meistern. Du bist motiviert und möchtest unbedingt mehr über die Therapeutenberufe und ihre Wissenschaft lernen? Dann bewirb dich für ein Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft!

Du solltest Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft werden, wenn …
  1. dir enger Patienten-, beziehungsweise Kundenkontakt nichts ausmacht.
  2. du gerne Therapiemaßnamen wissenschaftlich unter die Lupe nehmen möchtest.
  3. die doppelte Herausforderung zwischen Studium und Arbeit kein Problem für dich ist.
Du solltest auf keinen Fall Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft werden, wenn …
  1. es dir schwer fällt, dich selber zu motivieren.
  2. ein Job in der Gesundheitsbranche nicht dein Ding ist.
  3. eine Ausbildung im Büro eher deinen Vorstellungen entspricht.
Das Duales Studium Angewandte Therapiewissenschaft-Quiz
Frage / 3

Was ist Ergotherapie?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, die Ergotherapie wird bei Menschen jeden Alters angewendet. Die Therapie soll die Motorik der Patienten unterstützen, wenn sie sich selbst im Alltag nicht mehr so gut helfen können.
Richtig! Die Ergotherapie wird bei Menschen jeden Alters angewendet. Die Therapie soll die Motorik der Patienten unterstützen, wenn sie sich selbst im Alltag nicht mehr so gut helfen können.

Welches sind die vier typischen Massagebewegungen?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Streichen, Reiben, Kneten und Klopfen sind die vier typischen Massagebewegungen. Wann welche Bewegung zum Einsatz kommt, hängt von der Art der Massage und dem gewünschten Effekt ab.
Richtig! Streichen, Reiben, Kneten und Klopfen sind die vier typischen Massagebewegungen. Wann welche Bewegung zum Einsatz kommt, hängt von der Art der Massage und dem gewünschten Effekt ab.

Was versteht man unter dem Break-Even-Point?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, der Break-Even-Point kann auch als „Kostendeckungspunkt“ bezeichnet werden und bedeutet für Unternehmen, dass Kosten und Gewinn im Gleichgewicht liegen. Man darf also bald mit einem Gewinn rechnen. Diese Inhalte aus der BWL werden Teil deines Studiums sein.
Richtig! er Break-Even-Point kann auch als „Kostendeckungspunkt“ bezeichnet werden und bedeutet für Unternehmen, dass Kosten und Gewinn im Gleichgewicht liegen. Man darf also bald mit einem Gewinn rechnen. Diese Inhalte aus der BWL werden Teil deines Studiums sein.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Eva kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos