Duales Studium Arbeitsmarktmanagement

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Arbeitsmarktmanagement

Nicht mehr lang und du hast endlich deinen Abschluss in der Tasche. Damit du auch weiter auf der Erfolgsspur bleibst, solltest du dich jetzt um eine Ausbildung kümmern. Beim Lesen dieses Profils hast du schon festgestellt, dass Arbeitsmarktmanagement genau das Richtige für dich ist. Um dir jetzt eine Einladung zum Auswahlverfahren zu sichern, musst du erst einmal mit deiner Duales Studium Arbeitsmarktmanagement Bewerbung überzeugen. Wir verraten dir, wie dir das gelingt.

Bestimmt habt ihr im Deutschunterricht in der Schule schon besprochen, wie man eine Bewerbung schreibt und worauf man sonst so achten muss. Zur Wiederholung hier aber nochmal die wichtigsten Grundsätze: Rechtschreibfehler gehen gar nicht, fleckiges oder zerknittertes Papier auch nicht und deine Bewerbung zum Dualen Studium Arbeitsmarktmanagement musst du auf jeden Fall unterschreiben. Auch wenn du denkst, dass du ja außer der Schule noch nicht viel gemacht hast, gehört auch ein Lebenslauf immer dazu. Hier kannst du gut Nebenjobs und dein Schulpraktikum aufführen. Wenn du noch kein Abi Zeugnis hast, dann reicht es, wenn du die letzten vier Halbjahreszeugnisse mit deinem aktuellen Notendurchschnitt einreichst. Aus dem Anschreiben deiner Duales Studium Arbeitsmarktmanagement Bewerbung sollte klar hervorgehen, warum genau du den Platz bekommen solltest. Du bist gut organisiert und hast kein Problem damit, in unterschiedlichen Städten zu wohnen und zu arbeiten? Perfekt, dann schreibe auch genau das. Wenn du deinen Freunden außerdem immer mit Rat und Tat zur Seite stehst und offen auf andere Menschen zugehst, bist du doch das geborene Beratungsgenie und das solltest du auch rüberbringen. Wenn außerdem der Politikteil eurer Zeitung seit Jahren deine Frühstückslektüre ist, dann kannst du auch mit deinem politischen Interesse im Anschreiben glänzen.

Nach deiner Bewerbung zum Dualen Studium Arbeitsmarktmanagement erwartet dich aber viel mehr als nur ein Vorstellungsgespräch. Du wirst zuerst zu einem Eignungstest eingeladen, in dem du viele verschiedene Aufgaben lösen musst. So sollen dein Leseverständnis, deine Rechenfähigkeiten und dein logisches Denken geprüft werden. Auf der nächsten Stufe kommt dann das Bewerbungsgespräch und ganz zuletzt beurteilt die Zulassungskommission der Hochschule deine Ergebnisse. Da du bestimmt super abgeschnitten und dich vor deiner Bewerbung zum Dualen Studium Arbeitsmarktmanagement gut vorbereitet hast, musst du nun nur noch darauf warten, dass die Zusage in deinem Briefkasten landet.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Jetzt hast du mit deiner professionellen Bewerbung schon einen guten Start hingelegt, dann musst du jetzt auch im Bewerbungsgespräch überzeugen. Leg dir am besten schon am Tag vorher zurecht, was du anziehen willst. Du solltest dich hier auf jeden Fall seriös kleiden: Entweder mit Hemd, Sakko und schicker Hose und natürlich dazu passenden Schuhen. Eine Bluse, ein Blazer, eine dazu passende Hose oder ein nicht zu kurzer Rock und dazu passende elegante Schuhe sind ebenfalls eine perfekte Kombination. Auch deine Frisur sollte sitzen. Du willst schließlich zeigen, dass du dich auch deinen späteren Kunden gut präsentieren kannst. Wenn du jetzt noch freundlich, höflich und zuvorkommend bist, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos