Duales Studium BWL – Spedition, Transport und Logistik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium BWL – Spedition, Transport und Logistik

Karrierepfad

Duales Studium BWL – Spedition, Transport und Logistik

Nach deinem Dualen Studium BWL – Spedition, Transport und Logistik weißt du nicht nur alles darüber, wie Waren am schnellsten, sichersten und günstigen von einem Ort zum anderen kommen, sondern bist auch in Managementfragen und Bereichen wie Unternehmens- und Personalführung bestens geschult.

Masterstudium

Hast du das Duale Studium BWL – Spedition, Transport und Logistik gemeistert, dann darfst du dich sowohl über eine abgeschlossen Ausbildung als auch einen Bachelorabschluss freuen. Das muss aber noch nicht das Ende deiner Titelsammlung sein. Wie wäre es also mit dem Master? Mögliche Fächer sind zum Beispiel Logistik, Logistikmanagement, Transport & Logistics Management, Global Logistics oder Supply Chain Management. Wenn du auf eine Führungsposition schielst, dann ist der Master absolut zu empfehlen.

MBA

Der MBA ist auch ein Masterabschluss, nämlich der Master of Business Administration. Der richtet sich an Logistiker, die den Bachelor in der Tasche und anschließend einige Jahre in der Branche gearbeitet haben. Wenn du nach dem Studium also erst einmal arbeiten und später dann den Master anhängen möchtest, dann ist der MBA die perfekte Lösung. Der ist in vielen Fächern wie Logistik, Logistics Management oder auch BWL – Spedition, Transport und Logistik möglich.

Mittleres Management

Wenn du im mittleren Management landest, dann hast du schon einen ordentlichen Schritt auf der Karriereleiter hingelegt. Hier warten bereits verantwortungsvolle Aufgaben auf dich, zum Beispiel als Abteilungsleiter. Denn besonders die großen Unternehmen beauftragen nicht externe Logistikunternehmen, sondern haben ihre eigenen Logistikabteilungen.

Höheres Management

Schaffst du es sogar ins höhere Management, dann werden deine Aufgaben noch einmal deutlich verantwortungsvoller. Häufig trägst du nun die Verantwortung für einen ganzen Betrieb oder eine ganze Filiale, oder du sitzt zumindest mit in der Unternehmensleitung. Um im höheren Management zu arbeiten, solltest du aber auf jeden Fall einen Masterabschluss besitzen. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...mit Tabellenkalkulationen umgehen.
  • ...die schnellsten und günstigsten Transportwege herausfinden.
  • ...mit zahlreichen Partnern, wie zum Beispiel Speditionen, verhandeln.
  • ...das Budget für Lagerrungen, Einkäufe und Transporte planen.
  • ...die Qualität von Waren und Gütern überprüfen und sicherstellen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos