Duales Studium Gesundheits- und Krankenpflege

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
4 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Gesundheits- und Krankenpflege

Als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpflegerin musst du sehr gut organisiert sein. Jeder Schritt muss sitzen, ob bei der Medikamentenvergabe, der Assistenz bei Untersuchungen oder der täglichen Pflege. Eine erste Herausforderung erwartet dich aber schon bei der Bewerbung. Da du Ausbildung und Studium miteinander kombinierst, benötigst du gleich zwei Bewerbungen – eine für die Berufsschule, die für die Ausbildung verantwortlich ist, und eine für die Hochschule. 

Zunächst einmal bewirbst du dich an der Berufsschule um deinen Ausbildungsplatz, denn der ist Voraussetzung für die Einschreibung an der Hochschule. In die Unterlagen für die Berufsschule gehören ein tabellarischer Lebenslauf, ein aktuelles Lichtbild, eine beglaubigte Kopie deines Abschlusszeugnisses und außerdem noch ein Praktikumsnachweis. Denn nur, wer bereits mindestens eine Woche als Praktikant in den Beruf hineingeschnuppert hat, darf sich bewerben. Für einen Hingucker sorgst du mit einem Deckblatt. Auf ein Bewerbungsanschreiben kannst du übrigens verzichten, viel lieber möchte die Berufsschule dich bei einem Bewerbertag persönlich kennenlernen. Zu diesem wirst du eingeladen, wenn du nach der ersten Sichtung der Unterlagen in die engere Wahl kommst. Bei dem Bewerbertag stellst du dich einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung und nimmst an einem persönlichen Bewerbergespräch teil. Darin kannst du berichten, warum du dich für diesen Bachelor Studiengang entschieden hast und was dich an der Pflege der Patienten besonders reizt.

Konntest du einen der begehrten Ausbildungsplätze ergattern, dann kannst du dich an der Hochschule pünktlich zum Studienbeginn, der jedes Jahr im September ist, einschreiben. Dafür füllst du den von der Universität bereitgestellten Bewerbungsbogen aus. Gemeinsam mit einem tabellarischen Lebenslauf, einer beglaubigten Kopie deiner Hochschulzugangsberechtigung, zwei Lichtbildern, einer Kopie deines Personalausweises, eine Krankenversicherungsbescheinigung und natürlich deinem Ausbildungsvertrag schickst du diesen per Post an die Hochschule. Sind alle Unterlagen vollständig, kann dir nun niemand mehr deinen Studienplatz nehmen. 

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Der Weg zum Dualen Studium Gesundheits- und Krankenpflege führt immer über einen Bewerbertag, an dem du an zwei Prüfungen und einem Vorstellungsgespräch teilnimmst. Für die richtige Kleidung brauchst du also etwas Fingerspitzengefühl. Such dir Sachen heraus, die schick sind, die dir aber auch Bewegungsfreiheit lassen. Hemden oder Blusen sind toll, solange sie nicht so eng sitzen, dass du kaum noch deine Arme heben kannst. Flache aber dennoch schicke Schuhe, sind dazu eine sichere Bank. Kombinieren kannst du dein Outfit mit einem sportlich-schicken Blaser oder einem Sakko. Und achte unbedingt darauf, dass deine Klamotten frisch gebügelt und frei von Flecken sind.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos