Duales Studium Medienwirtschaft

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 - 3 1/2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Medienwirtschaft

Dualer Studienabschluss Medienwirtschaft

Hast du die Bachelor-Prüfung erfolgreich bestanden, kannst du dich auf die unterschiedlichsten Stellen in den verschiedensten Bereichen bewerben. Ob Traineestelle, Praktikum oder direkt Festanstellung, alles ist möglich. Als Medienwirtschafter arbeitest du überwiegend in den Bereichen: TV, Print, Internet, Radio.

Hier kannst du in den verschiedensten Abteilungen einsteigen. Finanzwesen, Marketing, Vertrieb oder auch Personalmanagement. Je nachdem worauf du dich spezialisiert hast oder was dir besonders gut liegt. Beim Radio liegt es natürlich nahe, eine Karriere als Radiomoderator oder Chefredakteur zu machen. Ähnlich ist es auch beim TV. In der Printbranche kannst du dich auf Journalismus spezialisieren und beispielsweise ein Ausland-Korrespondent werden.

Selbstständigkeit

Natürlich kannst du auch selber ein eigenes Unternehmen gründen. Ob in der Medienbranche oder einer anderen Branche, mit einer guten Idee hast du ausreichend Kenntnisse darüber, um selbstständig ein Unternehmen zu führen.

 

Master-Studium Medienwirtschaft

Verfolgst du dein Studium weiter, erwartet dich nach zwei weiteren Jahren der Masterabschluss. Als Master kannst du ein höheres Einstiegsgehalt erwarten und hast die Voraussetzungen, um deinen Doktor zu machen.





Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Marktanalysemethoden von ABC-Analyse über Portfolioanalyse bis zur SPACE-Analyse erstellen.
  • ...eine Balanced Scorecard anlegen, verstehen und analysieren.
  • ...Abläufe in Betrieben organisieren, analysieren und optimieren.
  • ...Preisstrukturen und Finanzmodelle für Produkte alle Art aufstellen.
  • ...Medienzusammenhänge verstehen und entwickeln.
  • ...in den unterschiedlichsten Lebenslagen auf dein Recht-, Steuer- und Informatikwissen zurückgreifen.
  • ...Marketingstrategien entwickeln und umsetzen.
  • ...volks- und betriebswirtschaftliche Situationen erkennen und diskutieren.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos