Duales Studium Meteorologie

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Meteorologie

Nach deinem Dualen Studium Meteorologie bist du der Experte wenn es um die Themen Wetter und Klima geht. Ob beim Militär oder beim Deutschen Wetterdienst, auf dich warten spannende Aufgaben. Auch wenn der Beruf sehr bekannt ist - immerhin sieht man sie täglich im Fernsehen vor einer bunt animierten Wetterkarte - Meteorologen zählen zu einer sehr kleinen Berufsgruppe. Bei uns erfährst du nun, was du während und nach deinem Dualen Studium Meteorologie verdienst.

Das Duale Studium Meteorologie beziehungsweise der Vorbereitungsdienst des Deutschen Wetterdienstes dauert 3 Jahre und findet an Fachhochschulen und in Stationen des Deutschen Wetterdienstes oder der Deutschen Bundeswehr statt. Für die vollen drei Jahre deines Dualen Studiums Meteorologie bekommst du ein Gehalt von rund 990 Euro brutto im Monat. Wie ein Auszubildender verdienst du also während deines Dualen Studiums Meteorologie dein eigenes Geld und stehst auf eigenen Füßen.

Nach deiner Vorbereitungszeit steigst du als Beamter im gehobenen Dienst in den Beruf ein. Je nachdem ob dein Ausbilder die Deutsche Bundeswehr oder der Deutsche Wetterdienst war, bekommst du nun ein Einsatzgebiet zugeteilt. Im öffentlichen Dienst ist dein Meteorologen-Gehalt tariflich festgelegt. Bereits dein Einstiegsgehalt nach dem Dualen Studium Meteorologie kann sich sehen lassen, es liegt je nach Einsatzgebiet zwischen 2800 und 3250 Euro brutto im Monat. Mit den Jahren wird dein Lohn in regelmäßigen Abständen weiter erhöht, so dass du nach einigen Jahren ein Spitzenverdienst von rund 4400 Euro beziehst.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 990 €
    1. Lehrjahr
    990 €
  2. 990 €
    2. Lehrjahr
    990 €
  3. 990 €
    3. Lehrjahr
    990 €
  4. Einstiegsgehalt
    2000-3250 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2000 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 5500 €
  2. Duales Studium Biotechnik
    Minimum: 2000 €
    Duales Studium Biotechnik
    Maximum: 5000 €
  3. Duales Studium Energiewirtschaft
    Minimum: 2500 €
    Duales Studium Energiewirtschaft
    Maximum: 5000 €
  4. Biologielaborant/-in
    Minimum: 1300 €
    Biologielaborant/-in
    Maximum: 2700 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium Biotechnik
  3. Duales Studium Energiewirtschaft
  4. Biologielaborant/-in

Natürlich gibt es als Meteorologe auch alternative Beschäftigungsmöglichkeiten beispielsweise in Industriekonzernen oder wissenschaftlichen Forschungszentren. Hier sind die Löhne nicht immer tariflich festgelegt und können daher von denen im öffentlichen Dienst abweichen. Die Einstiegslöhne sind daher oft niedriger und können beispielsweise zwischen 2000 und 2800 Euro brutto liegen. Die Gehaltserhöhungen werden ebenso wie dein Gehalt ausgehandelt. Anders als im öffentlichen Dienst gibt es hier jedoch keine Obergrenze, Spitzengehälter bis zu 5500 Euro brutto im Monat sind daher für Meteorologen möglich - auch wenn die Berufsgruppe der Meteorologen eher klein ist, die Gehälter sind es keineswegs.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos