Duales Studium Regenerative Energien / Energietechnik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium Regenerative Energien / Energietechnik

Mit dem Dualen Studium Regenerative Energien machst du den ersten Schritt in Richtung Karriere, denn kaum eine Branche benötigt so dringend Fachkräfte. Von der Technik bis zur Vermarktung lernst du alle Bereiche der Energiebranche kennen und bist so nach deinem Studium vielseitig einsetzbar. Die großen Anforderungen, die diese Branche mit sich bringt - nämlich Wirtschaft und Umwelt unter einen Hut zu bekommen - macht die Arbeit zu einer wahren Herausforderung. Diese macht sich natürlich auch in finanzieller Hinsicht bezahlt. Bei uns erfährst du nun, was du während und nach deinem Dualen Studium Regenerative Energien verdienst.

Ein Duales Studium hat einen großen Vorteil gegenüber dem „normalen“ Studium, denn du musst dich nicht mit Nebenjobs über Wasser halten, sondern bekommst für die volle Studienzeit ein Gehalt. Was du genau während des Dualen Studiums Regenerative Energien verdienst, hängt allerdings von deinem Unternehmen und deinem Studienmodell ab. Kombinierst du beispielsweise die Ausbildung zum Elektroniker mit dem Dualen Studium Energiewirtschaft, kannst du dich an der Elektroniker-Ausbildungsvergütung orientieren. Im ersten Jahr bekommen angehende Elektroniker um die 800 Euro brutto, im zweiten Jahre bereits 850 Euro und im dritten Jahr gute 900 Euro brutto. Einige Unternehmen sind allerdings bereit, den Dualen Studenten mehr zu zahlen, da sie einer großen Doppelbelastung ausgesetzt sind und in der Regel gezielt auf spätere Führungspositionen vorbereitet werden. Es daher auch durchaus möglich, dass du 1000 Euro und mehr während des Dualen Studiums Regenerative Energien verdienst.

Nach deinem Dualen Studium Regenerative Energien ändert sich für dich so einiges – dein Gehalt beispielsweise. Dein Einstiegsgehalt hängt natürlich wieder von verschiedenen Faktoren ab, dazu zählen dein Studienschwerpunkt, dein Abschluss und die Größe des Unternehmens, für das du arbeitest. Generell kannst du damit rechnen, dass dein Einstiegsgehalt etwas höher ausfällt, wenn du nicht nur den Bachelorabschluss machst, sondern auch den Masterabschluss. Im Schnitt bekommen Masterabsolventen 300 bis 400 Euro mehr im Monat. Schauen wir uns nun die Gehälter nach Unternehmensgröße an. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Ingenieure in der Energiebranche ist Statistiken zufolge in Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern am niedrigsten und liegt zwischen 3000 und 3800 Euro brutto im Monat. In Unternehmen mit 100 bis 1000 Mitarbeitern liegt der Einstiegslohn schon etwas höher und zwar zwischen 3100 und 4200 Euro brutto im Monat.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 650-1000 €
    1. Lehrjahr
    650-1000 €
  2. 700-1200 €
    2. Lehrjahr
    700-1200 €
  3. 750-1400 €
    3. Lehrjahr
    750-1400 €
  4. Einstiegsgehalt
    2800-4200 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 10.000
  2. 7.500
  3. 5.000
  4. 2.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2800 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 6500 €
  2. Elektroniker/-in
    Minimum: 1500 €
    Elektroniker/-in
    Maximum: 3800 €
  3. Duales Studium Energiewirtschaft
    Minimum: 2500 €
    Duales Studium Energiewirtschaft
    Maximum: 5000 €
  4. Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen
    Minimum: 3100 €
    Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen
    Maximum: 8100 €
  1. Dieser Beruf
  2. Elektroniker/-in
  3. Duales Studium Energiewirtschaft
  4. Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Die Topverdiener nach einem Dualen Studium Regenerative Energien sind die Mitarbeiter in Konzernen mit mehr als 1000 Mitarbeitern. Hier liegen die Einstiegslöhne zwischen 3500 und 4500 Euro. Mit der Zeit wird dein Gehalt natürlich immer weiter ansteigen. Generell gilt: Je mehr Verantwortung du trägst, desto höher ist auch dein Verdienst. Bis zu 7000 Euro brutto im Monat sind für die Ingenieure in der Energiebranche drin.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos