Duales Studium Technische Chemie

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Technische Chemie

Oberflächenbeschichter/-in und Bachelor of Science Technische Chemie
Nach vier Jahren schließt du deine Ausbildung zum Oberflächenbeschichter ab und hast gleichzeitig auch den Bachelor of Science Technische Chemie in der Tasche. Du kannst jetzt in der Chemischen Industrie durchstarten und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen.

Technischer Fachwirt
Die kaufmännische Seite der Chemie-Produktion interessiert dich auch? Dann kannst du dich zum Technischen Fachwirt weiterbilden. Danach bist du dann für Managementaufgaben qualifiziert und kannst auch Mitarbeiter anleiten.  

Galvaniseurmeister/-in
Wenn du in einem Betrieb der Galvanotechnik selbst das Wort haben und auch ausbilden möchtest, dann kannst du deine Meisterprüfung ablegen, um dann Galvaniseurmeister zu werden. Mit dem Meisterbrief ist es auch einfacher, sich selbständig zu machen, falls du das einmal ins Auge fassen solltest.

Master of Science
Wenn du auf deinem ersten Hochschulabschluss aufbauen möchtest, dann bietet sich ein Masterstudium im Bereich Technische Chemie oder der Allgemeinen Chemie an. Je nach Zusatzvoraussetzungen und Studieninhalten ist eventuell auch ein Master in Chemieingenieurwesen möglich. Wenn du dich in Sachen BWL weiterbilden möchtest, dann kannst du auch ein Wirtschafts-Aufbaustudium speziell für Naturwissenschaftler aufnehmen, zum Beispiel als berufsbegleitendes Fernstudium.

Promotion
Wenn die theoretische Chemie und das wissenschaftliche Arbeiten an sich dich komplett in ihren Bann gezogen haben und du dich als Nachwuchsprofessor siehst, dann solltest du deine Promotion in Angriff nehmen. Diese nimmt nach dem Master noch einmal etwa zwei bis vier Jahre Zeit in Anspruch. Auch deine Karrierechancen steigen damit noch weiter. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...chemische und biochemische Stoffe im großen und im kleinen Maßstab entwickeln und produzieren.
  • ...Produktionsabläufe steuern und verbessern.
  • ...Chemische Prozesse und Reaktionen in technische Verfahren umsetzen.
  • ...verschiedene Beschichtungs- und Prozesstechniken anwenden.
  • ...richtig und verantwortungsvoll mit giftigen Stoffen umgehen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos