Duales Studium Technische Informatik

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Technische Informatik

Der kleine Fußballroboter läuft zwar geradeaus, aber am Ball tritt er immer vorbei. Vielleicht noch einmal einen Blick in die Software werfen – oder liegt das Problem doch in der Technik? Zum Glück gibt es Experten in der technischen Informatik, die das Wissen aus verschiedenen Bereichen, nämlich der Elektro- und Informationstechnik, miteinander verbinden und so bei auftretenden Problemen umfassende Lösungen erarbeiten können. Interessieren dich Informatik und Ingenieurwesen gleichermaßen, dann wäre eine Bewerbung auf ein Duales Studium Technische Informatik mit Sicherheit genau dein Ding. Wir sagen dir, wie es funktioniert!

Wie bei den meisten dualen Studienangeboten musst du auch in diesem Fall zuallererst ein passendes Unternehmen finden, an welches du die Bewerbung auf das Duale Studium Technische Informatik richtest. Erst dann kannst du dich problemlos an der Hochschule anmelden, an der du dein Studium begehen wirst. Deswegen solltest du auf jeden Fall die verschiedenen Fristen im Auge haben.

Die Bewerbung auf ein Duales Studium Technische Informatik besteht aus dem Bewerbungsschreiben, deinem Lebenslauf und den Kopien deiner letzten Zeugnisse. Und in der Informatik und im Ingenieurwesen ist es genauso, wie bei einer Bewerbung: Du solltest große Sorgfalt an den Tag legen, denn schon der kleinste Fehler kann zum Scheitern führen. Deswegen solltest du mit höchster Konzentration arbeiten.

Deinem Bewerbungsschreiben entnimmt der Personalverantwortliche des Unternehmens deine Motivation und Qualifikation für die Ausbildung. Erläutere also kurz und knapp, warum du dafür geeignet bist, welche Erfahrungen du mitbringst und wieso du dich für dieses Unternehmen entschieden hast. Warst du in der Schulzeit Teil einer passenden AG oder hast ein Praktikum absolviert? Unbedingt erwähnen! Praktische Erfahrung ist immer ein Riesenvorteil.

Der Lebenslauf zu deiner Bewerbung auf das Duale Studium Technische Informatik sollte tabellarisch und vor allem lückenlos sein. Gib einen Überblick über deine persönlichen Daten und liste anschließend chronologisch deine bisherigen Stationen auf. Vergiss auch nicht Praktika und Auslandsaufenthalte zu erwähnen. Abschließend erwähnst du noch deine Hobbys, Interessen und natürlich auch deine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Im Bereich Informatik machen hier beispielsweise Programmiersprachen oder Software-Erfahrungen Sinn. Vielleicht hast du hierfür sogar Zertifikate? Die kannst du, neben Praktikums- oder Sprachnachweisen, deinen Zeugnissen beilegen. Achte darauf, dass du bei den Zeugnissen auch die richtigen einschickst – nicht jedem Unternehmen reicht nur das Abschlusszeugnis. Alles klar? Dann viel Erfolg bei deiner Bewerbung auf das Duale Studium Technische Informatik!

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Und da ist sie, die Einladung zum Bewerbungsgespräch. Vergiss bei all der Freude aber nicht, dass du dir noch Gedanken über das passende Outfit machen solltest. Für den richtigen Eindruck bietet sich eine sportlich-elegante Variante an. Das heißt: Hemd oder Bluse in gedeckten Farbe, dazu eine Anzug- oder Stoffhose beziehungsweise ein ordentlicher Rock und natürlich saubere und geschlossene Schuhe.

Weitere ähnliche Berufe

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos