Duales Studium Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik

Empf. Schulabschluss:
Keine Angabe
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Bewerbung um ein Duales Studium Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung um ein duales Studium Verkehrsbetriebswirtschaft und Logistik?

Jedes Unternehmen schreibt eigene Voraussetzungen vor. Oftmals wird das (Fach-)Abitur verlangt. In manchen Fällen kann man sich auch mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung bewerben.

Auch, um an der Berufsakademie zugelassen zu werden, braucht man in der Regel das Abitur. Darüber hinaus darf man dort auch studieren, wenn man eine Meisterprüfung abgelegt hat. Wenn man sich mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung bewirbt, muss man zusätzlich eine Zulassungsprüfung der Akademie absolvieren.

Was verschafft mir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern?

Manche Unternehmen legen großen Wert auf überdurchschnittliche Noten. Wenn du in Mathe, Deutsch und Erdkunde gute Leistungen erbracht hat, wird dir das zugutekommen. Bewirbst du dich bei einem internationalen Unternehmen, kannst du mit Englischkenntnissen oder einer weiteren Fremdsprache punkten. In den jeweiligen Stellenausschreibungen äußern Unternehmen in der Regel ihre gewünschten Zusatzqualifikationen.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren für das duale Studium ab?

Beim Unternehmen bewirbt man sich meist über ein Bewerberportal . Dort lädt man sein Anschreiben , seinen Lebenslauf und die wichtigsten Zeugnisse hoch. Über die nachfolgenden Schritte wird man dann per Mail oder telefonisch auf dem Laufenden gehalten.

Wie läuft die Immatrikulation an der Hochschule ab?

Hat man zunächst einen Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner abgeschlossen, meldet man sich anschließend bei der Berufsakademie an. Die notwendigen Unterlagen, etwa den Antrag auf Zulassung, findet man auf der Homepage der Akademie.

Dresscode im Bewerbungsgespräch

Wenn du dich bei einem mittelständischen Unternehmen bewirbst, reicht es, wenn du dich am Business-Casual-Style orientierst. Hast du dich bei einem internationalen Konzern beworben, solltest du eher Business-Kleidung wählen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos