Duales Studium Wehrtechnik Karriere

Mit freundlicher Unterstützung der Bundeswehr

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Duales Studium Wehrtechnik

Duales Studium Wehrtechnik

Du hast du einen Ingenieurstitel in der Tasche, sobald du das duale Studium Wehrtechnik erfolgreich abgeschlossen hast. Von Beginn an bist du Beamter im gehobenen Dienst und hast damit ein Höchstmaß an Absicherung. Da du während des dualen Studiums individuelle Schwerpunkte setzen kannst, verlaufen die Karrieren unterschiedlich. Wir stellen dir deshalb die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche vor.

Management

Im Bereich Management bist du mit der Organisation von nationalen, europäischen oder transatlantischen Rüstungsprojekten beauftragt.

Forschung und Technologie

Möchtest du weniger organisieren, sondern die Entwicklung vorantreiben und neue Technologien erforschen, dann ist der Bereich Forschung und Technologie genau das Richtige für dich.

Koordination von nationalen Forschungs- und Entwicklungsprogrammen

In diesem Bereich arbeitest du an der Schnittstelle zwischen Forschung und Management. Du koordinierst Entwicklungsprogramme und arbeitest dabei eng mit der Industrie zusammen.

Einsatz bei internationalen Einrichtungen der NATO und der EU

Ob NATO oder EU, dein duales Studium Wehrtechnik qualifiziert dich für Positionen in internationalen Einrichtungen.

Die Karriere bei der Bundeswehr

Grundsätzlich kannst du mit dem dualen Studium Wehrtechnik bei der Bundeswehr im Rahmen des gehobenen Dienstes nach dem Laufbahnprinzip von der Besoldungsgruppe A10 bis in A13 aufsteigen. Du hast nach einer längeren Dienstzeit auch die Möglichkeit, in den höheren Dienst aufzusteigen. Das ist aber mit besonderen Voraussetzungen verbunden – neben einem Master-Abschluss sind das zum Beispiel überdurchschnittliche Beurteilungen. Zu deiner Karriere berät dich nach erfolgreichem Abschluss die Personalplanung der Bundeswehr.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...technische Ausrüstungen entwickeln, testen und optimieren.
  • ...Projekte leiten und managen.
  • ...an Forschungsprojekten teilnehmen.
  • ...technische Fragestellungen lösen.
  • ...militärische Ausrüstungen beschaffen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos