Duales Studium Wirtschaftsprüfung

Mit freundlicher Unterstützung von PwC

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3-4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Duales Studium Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfungsassistent

Im Bereich der Wirtschaftsprüfung gibt es viele Karrierestufen, die du durchlaufen kannst. An erster Stelle steht der Wirtschaftsprüfungsassistent als Berufseinstieg nach dem Studium, auch bekannt als Business Analyst, Junior Consult oder Assistent.

Das duale Studium Wirtschaftsprüfung endet mit dem Examen. Erst mit dem Examen kannst du als Wirtschaftsprüfer arbeiten und dich für Weiterbildungen bewerben.

Senior

Bereits nach 2-3 Jahren Berufserfahrung kannst du zum Semi-Senior oder Senior aufsteigen. Hier kommt es besonders darauf an, welche persönlichen Erfahrungen du mitbringst, welches Auftreten du hast und ob du die Erwartungen deines Arbeitsgebers erfüllst. Als Senior darfst du bereits eigenverantwortlich Prüfungsaufträge planen und die Wirtschaftsprüfungsassistenten leiten. Noch weitere 1-2 Jahren Berufserfahrung können dazu führen, dass du bereits erste Führungsverantwortung erhälst.

Manager

Hast du das Wirtschaftsprüfungsexamen erfolgreich bestanden, steht einer Beförderung zum Manager nichts mehr im Wege. Mit dieser Position ändert sich dein Tätigkeitsfeld stark, denn du leitest Prüfungen ganz eigenständig und bist mitverantwortlich für die Arbeit der Asisstenten und Seniors.

Partner

Der Partner ist die höchste Stufe auf der Wirtschaftsprüfer-Karriereleiter. Ab jetzt trägst du die volle Verantwortung – sowohl für Prüfungsergebnisse als auch für Testate bei Mandaten. Unterstützt wirst du dabei von Managern und Assistenten.

Die Karriere bei PwC

Nach Abschluss des dualen Studiums hast du gute Übernahmechancen. Zudem bietet PwC dir mit der internen Academy regelmäßige Weiterbildungen in Form von Fachtrainings, Führungs- und Verhaltensseminaren sowie Lerngruppen an, die dir nützliches Wissen und Skills für deinen Berufsalltag vermitteln. Im Rahmen eines Englischkurses bekommst du zudem die Möglichkeit, deine Englischkenntnisse zu perfektionieren und ein Zertifikat zu erwerben.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...zwischen Kreditor und Debitor unterscheiden.
  • ...eine Bilanz im Schlaf zeichnen und erklären.
  • ...entscheiden, ob ein Unternehmen noch bestehen sollte oder nicht.
  • ...mit Zahlen jonglieren.
  • ...die Kreditwürdigkeit von Unternehmen analysieren.
  • ...mit Leitern großer DAX-Konzerne diskutieren.
  • ...Hilfe in Sachen Steuerberatung leisten.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos