Duales Studium Zentralbankwesen Gehalt

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Bundesbank

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Gehalt & Verdienst Duales Studium Zentralbankwesen

Was verdiene ich während des dualen Studiums?

Die genaue Höhe deines Gehalts hängt von deinen beruflichen Erfahrungen ab. Startest du direkt nach der Schule durch, bekommst du in den drei Jahren etwa 1125 Euro netto pro Monat. Hast du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung, beispielsweise im kaufmännischen oder juristischen Bereich, darfst du dich sogar über monatliche 1435 Euro netto freuen. Zusätzlich gibt es noch kleines Taschengeld für Fachliteratur obendrauf.  

Was für ein Gehalt bekomme ich nach dem dualen Studium Zentralbankwesen?

Sobald du im Besitz deiner Bachelor-Urkunde bist und wegen guter Leistungen von der Deutschen Bundesbank übernommen wirst, erwarten dich am Ende des Monats rund 2280 Euro netto. Nach zwei Jahren räumst du monatlich sogar um die 2340 Euro ab. Bist du bereits fünf Jahren bei der Deutschen Bundesbank, verdienst du um die 2605 Euro netto im Monat.

Insider: Das Gehalt bei der Deutschen Bundesbank

In einzelnen Bereichen der Deutschen Bundesbank, wie in der IT oder dem Zahlungsverkehr, wird Schichtarbeit gesondert vergütet. Auch bei Nachtarbeit, die allerdings nur äußerst selten anfällt, bekommst du einen finanziellen Zuschuss.

Durchschnittsgehalt (brutto) - Duales Studium Zentralbankwesen

  • 1. Jahr:
    1125 €
  • 2. Jahr:
    1125 €
  • 3. Jahr:
    1125 €
  • Einstiegsgehalt
    2760-2760 €

Gehaltsvergleich (brutto) - Duales Studium Zentralbankwesen

  • Duales Studium Zentralbankwesen
    2760 - 5300
  • Bankkaufmann/-frau
    2200 - 5300
  • Duales Studium BWL – Finanzdienstleistungen
    2500 - 5000
  • Duales Studium Banking and Finance
    2500 - 7000

Werde ich nach Tarif bezahlt?

Als Beamtin oder Beamter im gehobenen Bankdienst wirst du nach den bundeseinheitlichen Tarifen für Beamte bezahlt. Für Mitarbeiter, die nicht verbeamtet sind, gelten bei der Deutschen Bundesbank eigene Tarifverträge.