Ausbildung zum Fachberater/in für integrierte Systeme

Sugar image big fachberater intergrierte systeme 1
Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Fachberater/in für integrierte Systeme

Ausbildung zum Fachberater für integrierte Systeme

Nach deiner Ausbildung zum Fachberater für integrierte Systeme hast du gleich zwei Abschlüsse, denn die Ausbildung ist eine Kombination aus der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemtechnik und der Spezialisierung zum Fachberater für integrierte Systeme. Deine Karriere kann nun starten, dennoch solltest du nun schon darüber nachdenken, in welche Richtung du dich entwickeln möchtest. So warten spannende Weiterbildungen auf Fachberater für integrierte Systeme, mit denen du die Karriereleiter weiter hinaufklettern kannst. Welche das sind, das erfährst du jetzt bei uns.

Qualifizierungen

Es muss nicht immer eine langwierige Weiterbildung sein – auch mit einer von zahlreich angebotenen Qualifizierung kannst du innerhalb kurzer Zeit dein Wissen deutlich aufbessern. Nimm beispielsweise an einem Kurs zum Thema Programmieren, Systempflege oder Qualitätssicherung teil, wenn du dich in einem dieser Bereich spezialisieren oder dein Wissen an die Zeit anpassen möchtest.

Techniker/-in

Für einige Karriereschritte benötigst du die Teilnahme an einer Weiterbildung. Die Weiterbildung zum Techniker beispielsweise dauert zwei Jahre und kann in Vollzeit aber auch berufsbegleitend in Teilzeit absolviert werden. Dann solltest du aber auch deutlich mehr Zeit einplanen. Die Weiterbildung zum Techniker wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Fachwirt/-in, Betriebswirt/-in

Möchtest du dein betriebswirtschaftliches Know-How aufbessern und so den Zugang zu Führungspositionen erlangen, dann kann eine Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt das Richtige für dich sein. Auch diese Weiterbildungen werden in Voll- und Teilzeit angeboten.

Studium

Hast du schon über ein Studium nachgedacht? Es werden viele spannende Studiengänge im Bereich Elektrotechnik und Informatik angeboten. Ein Bachelorstudium dauert sechs Semester, also vier Jahre.  

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...planen, welche EDV/Software in einem Unternehmen eingesetzt werden soll.
  • ...Hardware bereitstellen und Systeme installieren.
  • ...bei IT-Problemen mit Hilfe von Diagnosesystemen Lösungen finden und umsetzen.
  • ...Mitarbeiter beraten und in neue Software einweisen.
  • ...Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik in Betrieb nehmen.
  • ...verschiedene Programmiersprachen beherrschen.
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos