Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen

Land- und Baumaschinenmechatroniker/in Karriere

Mit freundlicher Unterstützung von Jungheinrich AG

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Karrierepfad Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

Techniker
Möchte man eine Technikerweiterbildung absolvieren, kann man zwischen unterschiedlichen Fortbildungsangeboten wählen. Man kann sich etwa für den Techniker im Bereich Kraftfahrzeugtechnik oder Maschinentechnik entscheiden. Damit spezialisiert man sich auf einen Bereich und kann anschließend eine Führungsposition übernehmen, da die Mitarbeiterführung ebenfalls zu den Inhalten der Weiterbildung gehört.

Meister
Wenn man sich für die Weiterbildung zum Landmaschinenmechanikermeister entscheidet, erweitert man sein Know-how im betriebswirtschaftlichen Bereich. Anschließend kann man Aufträge bearbeiten und abwickelt sowie betriebliche Kosten aufstellen.

Wie sind die Zukunftsaussichten als Land- und Baumaschinenmechatroniker?
Als Land- und Baumaschinenmechatroniker entscheidet man sich für einen zukunftssicheren Job – die Landwirtschafts- und Baubranche zählen jeweils zu starken Industrie- und Wirtschaftszweigen in Deutschland. Gerade in Hinblick auf die Job-Perspektiven für den Einzelnen gilt jedoch: Durch den rasanten technischen Fortschritt, der sich durch immer komplexere High-Tech-Lösungen in den Land- und Baumaschinen auszeichnet, sind Weiterbildungen nötig, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

131
freie Ausbildungsplätze als Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

Insider: Die Karriere bei Jungheinrich

Die Jungheinrich AG bildet nur für den eigenen Bedarf aus und bietet dir somit sehr gute Zukunftsperspektiven. Nach der Ausbildung gibt es eine einjährige Übernahmegarantie, anschließend wird eine Festanstellung angestrebt. Zudem bietet das Unternehmen interne Schulungen an, durch die du dich für technisch anspruchsvollere Tätigkeiten qualifizieren kannst – so zum Beispiel für Aufgaben im Bereich automatisierte Fahrzeuge.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Kunden beraten (z.B. welchen Traktor oder Pflug sie kaufen sollen).
  • ...Fahrzeuge, Anlagen, Geräte, einfach alles Technische, was in der Landwirtschaft oder in der Bautechnik genutzt wird, reparieren.
  • ...die einzelnen Maschinenbauteile auf Verschleiß und Funktion prüfen.
  • ...elektronische oder mechatronische Systeme untersuchen und (oft mithilfe des Computers) reparieren.
  • ...die Reparatur von landwirtschaftlichen Maschinen direkt am Einsatzort vornehmen.
  • ...Bauteile und Werkstücke selbst von Hand anfertigen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos