Ausbildung zum/zur Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Sugar image big ausbildung als medientechnologe druckverarbeitung 1
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 600-800 Euro
2. Jahr: 800-900 Euro
3. Jahr: 900-1000 Euro

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Und dann geht es los. Deine Hauptaufgabe in der Ausbildung als Medientechnologe Druckverarbeitung ist es, die Produktionsmaschinen sicher zu steuern und zu überwachen. So werden aus einfachen Druckerzeugnissen fertige Bücher, Zeitungen, Straßenkarten oder Broschüren. Es gibt eigentlich nichts, was du nicht erstellen kannst – ob Mini- oder Großformat. Je nach Produkt und Prozess musst du ganz unterschiedliche Maschinen steuern. Und damit am Ende auch alles seine Richtigkeit hat, erstellst du zunächst ein Probeprodukt und gleichst es mit den Vorgaben ab. Bei kleinsten Abweichungen muss natürlich optimiert werden, denn Perfektion ist die Devise. Aber auch das ist noch lange nicht alles. In der Ausbildung zum Medientechnologen Druckverarbeitung prüfst du auch fertige Zeitungsprodukte auf Vollständigkeit und beurteilst ihre Qualität. Du kannst auch in der Versandraumtechnik arbeiten, dort die Produkte mit Beilagen bestücken und sie fertig für den Versand machen.

Wusstest du schon, dass...

  • ein Buchbinder ähnliche Tätigkeiten übernimmt wie ein Medientechnologe Druckverarbeitung?
  • es für die Ausbildung Wahleinheiten gibt? Das sind Ausbildungsabschnitte, mit denen der Betrieb die Inhalte der Ausbildung auf sich selber anpassen kann. Beispielsweise in den Bereichen Linienführung, Klebebindetechnik oder Sammelhefttechnik.
  • die Zwischenprüfung nur dazu dienen soll, dir persönlich aufzuzeigen, wo du Defizite hast, die du bis zur Abschlussprüfung ausgleichen solltest?
  • sich die Druckverarbeitung in drei Bereiche teilt? Buchbinderische Verarbeitung, Allgemeine Papierverarbeitung und Verpackungsmittelherstellung?
  • Physik ein wichtiges Fach für die Ausbildung als Medientechnologe Druckverarbeitung ist? Dank der Physik kannst du mechanische, pneumatische oder hydraulische Funktionen der Geräte besser verstehen.

Um all deine Aufgaben in der Ausbildung zum Medientechnologen Druckverarbeitung zu meistern, solltest du über verschiedene Kompetenzen verfügen. Du musst an jeder Stelle dafür sorgen, dass alle Produktionsanlagen gerüstet sind und der Produktionsprozess wie am Schnürchen läuft. Das heißt, du solltest deine Augen überall haben und dich nicht schnell ablenken lassen. Handwerkliches Geschick kann ebenfalls von Vorteil sein, weil du auch viele Schneide- und Falzarbeiten machen musst und den ganzen Tag mit Maschinen zu tun hast. Wenn dir außerdem Mathematik schon in der Schule gefallen hat, dann bist du für die Ausbildung als Medientechnologe Druckverarbeitung bestens gerüstet.

Du solltest Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung werden, wenn …
  1. Mathe eins deiner Lieblingsfächer war.
  2. du gerne mit Maschinen arbeiten möchtest.
  3. Lärm während der Arbeit für dich kein Problem ist.
Du solltest auf keinen Fall Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung werden, wenn …
  1. Fingerspitzengefühl nicht so deins ist.
  2. eine Tätigkeit, bei der du meist stehen musst, für dich nicht in Frage kommt.
  3. große und laute Maschinen dir Angst machen.
Das Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung-Quiz
Frage / 3

Was wird als Akzidenzdruck bezeichnet?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, als Akzidenzdruck werden Druckprodukte bezeichnet, die nur in einem geringen Umfang erstellt werden und außerhalb eines Verlags erscheinen. Dazu zählen Prospekte, Visitenkarten, Speisekarten, Eintrittskarten oder auch Formulare und Fahrpläne.
Richtig! Als Akzidenzdruck werden Druckprodukte bezeichnet, die nur in einem geringen Umfang erstellt werden und außerhalb eines Verlags erscheinen. Dazu zählen Prospekte, Visitenkarten, Speisekarten, Eintrittskarten oder auch Formulare und Fahrpläne.

Welche Aufgaben hat ein Verlag?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, als Medienunternehmen hat ein Verlag die Aufgabe, Werke der Literatur, Kunst, Musik oder Wissenschaft zu vervielfältigen und zu verbreiten. Das heißt also, dafür zu sorgen, dass ein Buch im Buchladen steht und für mehr als nur eine Person verfügbar ist.
Richtig! Als Medienunternehmen hat ein Verlag die Aufgabe, Werke der Literatur, Kunst, Musik oder Wissenschaft zu vervielfältigen und zu verbreiten. Das heißt also, dafür zu sorgen, dass ein Buch im Buchladen steht und für mehr als nur eine Person verfügbar ist.

Was sind Anilinfarben?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Anilinfarben (heute auch Teerfarben genannt) sind Farbstoffe, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel und mindestens einer ringförmigen Atomgruppe bestehen.
Richtig! Anilinfarben (heute auch Teerfarben genannt) sind Farbstoffe, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel und mindestens einer ringförmigen Atomgruppe bestehen.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Eva kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos