Ausbildung als Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in

Sugar image big ausbildung zum medizinisch technischen laboratoriumsassistent
Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in

Weiterbildung zum Biomedizinischen Fachanalytiker

Die Weiterbildung zum Biomedizinischen Fachanalytiker bietet dir tolle Aufstiegschancen. Du kannst dich zwischen vier verschiedenen Schwerpunkten entscheiden: Chemie und Pathobiochemie, molekulare Biologie und Diagnostik, Histologie sowie Hämatologie.

Techniker der Fachrichtung Medizintechnik

Für alle, die sich ganz besonders für die technischen Hilfsmittel interessieren, ist die Fortbildung zum Techniker der Fachrichtung Medizintechnik genau das Richtige. Du sorgst dafür, dass Labore immer top ausgestattet sind und die Geräte regelmäßig gewartet werden.

Betriebswirt/Fachwirt

Bei den Weiterbildungen zum Betriebs- oder Fachwirt im Gesundheitswesen ist der Schwerpunkt bei den kaufmännischen Aufgaben angesetzt. Wenn du also mehr Verantwortung tragen und dich im Bereich Organisation einbringen möchtest, könnten diese Weiterbildungen zu dir passen.

Studium

Hast du eine Hochschulzulassung steht einem weiterführenden Studium nichts im Wege. An manchen Hochschulen kannst du aber auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung zugelassen werden. Besonders naheliegend sind Studiengänge aus den Bereichen Chemie, Biologie, Medizin und medizinische Technik. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...mit den verschiedenen Laborwerkzeugen umgehen.
  • ...Gewebepräparate und Zellabstriche untersuchen.
  • ...ärztliche Diagnosen durch Analysen unterstützen.
  • ...den Blutzuckerwert und Fettgehalt von Blutplasma, Blutserum und Urin ermitteln.
  • ...Hygienebestimmungen bei der Arbeit einhalten.
  • ...mikroskopische Untersuchungen durchführen.
  • ...Bakterien, Parasiten, Pilzen und Viren identifizieren.
  • ...Patienten betreuen.
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen? Dann melde dich jetzt an und nimm hier direkt Kontakt auf. Wir freuen uns auf deine Nachricht!
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet!

Vielen Dank für deine Frage, wir werden dir schon bald antworten.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos