Ausbildung zum Pferdewirt/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Pferdewirt/in

Ausbildung zum Pferdewirt
Hast du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, darfst du dich Pferdewirt nennen.

Pferdewirtschaftsmeister
Als Pferdewirtschaftsmeister darfst du nicht nur deinen eigenen Reit- oder Zuchtbetrieb führen, sondern auch den Nachwuchs ausbilden. Wie auch die Ausbildung zum Pferdewirt, kannst du die Weiterbildung zum Pferdewirtschaftsmeister in verschiedenen Teilbereichen absolvieren. In Pferdezucht und –haltung, Reitausbildung, Galopprenntraining oder Trabrenntraining. Die Weiterbildung findet in 440 Stunden verteilt auf zwei Jahren statt. Der Meister berechtigt darüber hinaus zum Hochschulstudium.

Diplom-Trainer – Reiten
Der Diplom-Trainer – Reiten ist die höchste Ausbildungsstufe, die als Pferdewirt –Schwerpunkt Reiten erreicht werden kann. Du brauchst dafür nicht nur die bestandene Meisterprüfung, sondern auch eine Empfehlung durch die FN, mit der du am dreijährigen Kombinationsstudium in Kooperation mit der Trainerakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Köln teilnehmen darfst.

Studium – Pferdewissenschaften
In anderen Ländern ist der Studiengang Pferdewissenschaften schon weit verbreitet, nun wird er auch in Deutschland angeboten. An der Georg-August-Universität in Göttingen, an der FH Osnabrück - Fachbereich Agrarwissenschaften, an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen und an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Zugangsvoraussetzung ist entweder Abitur oder der Pferdewirtschaftsmeister.
 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...die verschiedenen Trainingsmethoden anwenden und die Pferde ihrem Alter und Ausbildungstand entsprechend ausbilden.
  • ...Pferde nicht nur versorgen, sondern auch ihre Gesundheit absichern.
  • ...kranke Tiere erkennen und behandeln.
  • ...Pferde auf den Transport vorbereiten.
  • ...das Futter individuell für jedes Pferd bereitstellen.
  • ...die Boxen und Unterbringungen für die Pferde reinigen, vorbereiten und dabei die verschiedenen Einstreumöglichkeiten und Sicherheitsfaktoren beachten.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos