Ausbildung zum Sparkassenbetriebswirt/in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Sparkassenbetriebswirt/in
Generell kostet die Weiterbildung zwischen 4000 und 6000 Euro zuzüglich Prüfungsgebühren, die bei 450 bis 600 Euro liegen. In manchen Fällen kann das aber von der Sparkasse übernommen werden, in der man anschließend Betriebswirt wird. Übrigens: Wenn man den Lehrgang berufsbegleitend absolviert, bekommt man sein gewohntes monatliches Gehalt, da man weiterhin als Bankkaufmann in Vollzeit tätig ist.

Was sind die Voraussetzungen für die Bewerbung als Sparkassenbetriebswirt?

Um dich für die Weiterbildung anmelden zu dürfen, musst du eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann sowie die bestandene Weiterbildung zum Sparkassenfachwirt vorweisen können.

Gibt es Besonderheiten bei der Bewerbung?

Man kann sich entweder selbst an der Akademie oder Hochschule anmelden oder es über die Sparkasse regeln. Nimmt man die Bewerbung selbst in die Hand, nutzt man einen Anmeldevordruck, den man auf der Homepage der Sparkasse findet.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 1032 €
    1. Lehrjahr
    1032 €
  2. 1100 €
    2. Lehrjahr
    1100 €
  3. 1320 €
    3. Lehrjahr
    1320 €
  4. 1452 €
    4. Lehrjahr
    1452 €
  5. Einstiegsgehalt
    2400-2700 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. 4. Lehrjahr
  5. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 2400 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 3800 €
  2. Bankkaufmann/-frau
    Minimum: 2200 €
    Bankkaufmann/-frau
    Maximum: 3400 €
  3. Duales Studium Bank
    Minimum: 2500 €
    Duales Studium Bank
    Maximum: 4500 €
  4. Bankbetriebswirt/-in
    Minimum: 2300 €
    Bankbetriebswirt/-in
    Maximum: 3800 €
  1. Dieser Beruf
  2. Bankkaufmann/-frau
  3. Duales Studium Bank
  4. Bankbetriebswirt/-in

Einen ordentlichen Karriere- aber auch Gehaltssprung als Sparkassenbetriebswirt machst du, wenn du ein zusätzliches Diplom durch ein weiterführendes Studium erwirbst. Nun kannst du bis in die Entgeltgruppe 13 aufsteigen, in der du als Diplom Sparkassenbetriebswirt ein Gehalt zwischen 3300 und 3800 Euro brutto verdienen kannst.

Wie du siehst, du hast nicht nur was die Karriere, sondern auch was das Gehalt als Sparkassenbetriebswirt angeht, tolle Karriereaussichten. Die oberste Grenze ist hiermit übrigens noch nicht unbedingt erreicht, denn natürlich steht es dir auch weiter frei, dich weiterzubilden und die Karriereleiter weiterhinaufzuklettern.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos