Ausbildung zum Textilbetriebswirt/in

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
2,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags, Wochenendarbeit möglich
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Textilbetriebswirt/in

Ausbildung zum Textilbetriebswirt

Mit der abgeschlossenen Berufsausbildung arbeitest du vorwiegend in der Textilindustrie und bist dort operativ und strategisch an der vorausschauenden Planung des Unternehmens beteiligt. Mögliche Arbeitgeber sind in diesen Bereichen zu finden:

-          Einzelhandel

-          Großhandel

-          Versandhandel

-          Textil- und Bekleidungsindustrie

Betriebsinterne Weiterbildungen

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, sind Weiterbildungen die beste Möglichkeit, für den Arbeitsmarkt attraktiv zu bleiben. Besonders betriebsinterne Weitebildungen haben einen enormen Vorteil, da du diese meist während der Arbeitszeit wahrnehmen kannst und für dich keine Kosten entstehen.

Studium

Strebst du eine Führungsposition an, macht es Sinn, über ein Studium nachzudenken. So erlangst du auch noch Kenntnisse über andere Bereiche und kannst deine Fähigkeiten vertiefen. Besonders ein Masterabschluss beschert dir in der Regel nicht nur bessere Positionen, sondern auch höhere Gehälter. Für diejenigen ohne Hochschulzugangsberechtigung, gibt es dennoch die Möglichkeit ein Studium aufzunehmen – zum Beispiel mit der nötigen Berufserfahrung.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...wirtschaftlich denken und handeln.
  • ...Fremdsprachen anwenden.
  • ...Kunden im Bereich der Textilbranche beraten und betreuen.
  • ...Arbeitsabläufe kreativ gestalten.
  • ...auf Modemessen oder ähnlichen Veranstaltungen professionell agieren.
  • ...Produkt-, Marketing- und Vertriebsstrategien entwickeln.
  • ...Verkaufsverhandlungen führen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos