Ausbildung zur Verkäufer/in

Mit freundlicher Unterstützung von Netto Marken-Discount AG & Co. KG

 

top
10
Beliebteste Ausbildungsberufe 2019
Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Verkäufer/in

Was verdient ein Verkäufer während der Ausbildung?

Bei der Ausbildungsvergütung gibt es von Unternehmen zu Unternehmen recht große Unterschiede. Im ersten Jahr der Ausbildung zum Verkäufer bzw. zur Verkäuferin kannst du mit einem Lohn zwischen 600 und 950 Euro brutto im Monat rechnen. Im zweiten Ausbildungsjahr verdienst du dann zwischen 650 und 1050 Euro.

Es kann sein, dass dein Betrieb nach Tarif vergütet. Die tariflichen Gehälter variieren je nach Bundesland stark: Auszubildende im Einzelhandel in Bayern verdienen nach Tarif zum Beispiel im ersten Ausbildungsjahr monatlich 805 Euro brutto, im zweiten Jahr 885 Euro. In Mecklenburg-Vorpommern bekommen angehende Verkäufer in Betrieben mit Tarifbindung weniger: und zwar 645 Euro im ersten und 710 Euro im zweiten Ausbildungsjahr. Die Zahlen sind von 2018.

Nach zwei Jahren hast du deine Ausbildung zum Verkäufer beendet und darfst dich über ein volles Gehalt freuen. Verkäufer haben ein durchschnittliches Gehalt von 1700 bis 1900 Euro brutto. Die Untergrenze wird dabei von dem Mindestlohn festgelegt. Auch hier gilt, manche Betriebe zahlen mehr als der Durchschnitt. Manchmal ist daher bis zu 2000 Euro brutto drin.

Insider: Das Gehalt bei Netto

Bei Netto profitierst du von einer tariflichen Vergütung. Dein Gehalt ist damit von vornherein fest geregelt. Auch Zuschläge werden nach dem Tarifvertrag gezahlt. Daneben gibt es bei Netto Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Bei hervorragenden Leistungen in der Berufsschule und in der IHK-Abschlussprüfung erhalten die Auszubildenden darüber hinaus Warengutscheine vom Marken-Discounter.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 751 €
    1. Lehrjahr
    751 €
  2. 836 €
    2. Lehrjahr
    836 €
  3. -
    3. Lehrjahr
    -
  4. Einstiegsgehalt
    1470-1800 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 6.000
  2. 4.500
  3. 3.000
  4. 1.500
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1470 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 2400 €
  2. Kauffrau/-mann im Einzelhandel
    Minimum: 1470 €
    Kauffrau/-mann im Einzelhandel
    Maximum: 2600 €
  3. Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann
    Minimum: 1800 €
    Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann
    Maximum: 2800 €
  4. Handelsfachwirt/-in
    Minimum: 1800 €
    Handelsfachwirt/-in
    Maximum: 4500 €
  1. Dieser Beruf
  2. Kauffrau/-mann im Einzelhandel
  3. Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann
  4. Handelsfachwirt/-in

Wie viel kann ich als Verkäufer später verdienen?

Mit der Zeit wird sich dein Verkäufer-Gehalt weiter steigern. Der Durchschnittslohn von Verkäufern liegt bei knapp 2300 Euro brutto im Monat.

Beeinflussen kannst du die Höhe deines Verdienstes, indem du deine Karriere auch nach der Ausbildung zum Verkäufer weiter vorantreibst. So könntest du dich durch die Verlängerung deiner Ausbildung um ein Jahr zur Einzelhandelskauffrau bzw. zum Einzelhandelskaufmann qualifizieren. Du erhältst dabei erweiterte kaufmännische Kenntnisse, die dir verantwortungsvollere Aufgaben ermöglichen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos