Ausbildung zum Wirtschaftsassistent/in – Informationsverarbeitung

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Wirtschaftsassistent/in – Informationsverarbeitung

Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten Informationsverarbeitung

Nach deiner Ausbildung darfst du dich mit Stolz Wirtschaftsassistent der Fachrichtung Informationsverarbeitung nennen. Nun warten viele spannende Aufgaben auf dich.

Spezialisierung

Du hast die Möglichkeit, dein Wissen nach deiner Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten Informationsverarbeitung zu vertiefen. Weiterbildungen gibt es zum Beispiel in den Bereichen IT-Projektmanagement, Software-Entwicklung, technische Dokumentation oder Qualitätssicherung.

Aufstiegsweiterbildung

Aufstiegsweiterbildungen machen besonders viel Sinn, wenn du eine höhere Position mit mehr Verantwortung übernehmen möchtest. Besonders bekannt sind die Weiterbildungen zum Fach- oder Betriebswirt im Bereich Computermanagement bzw. Informationsverarbeitung. Hast du schon immer ein Händchen dafür gehabt, Dinge zu erklären und andere zu beraten, dann passen die Weiterbildungen im Bereich Kundenbetreuung, IT-Training oder Vertreib besonders gut zu dir.

Studium

Hast du eine Hochschulberechtigung, dann kannst du ein Studium beginnen. Besonders Sinn machen natürlich die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement.

Existenzgründung

Ob als Anbieter von Computerdienstleistungen, mit einem Computerfachhandel oder im Vertrieb von Hard- und Software – als Wirtschaftsassistent Informationsverarbeitung hast du die Möglichkeit, dein eigener Chef zu werden und dich selbstständig zu machen. 

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Computer in Betrieb nehmen und alle wichtigen Programme installieren.
  • ...Kollegen anlernen und ihnen zeigen, wie sie mit den EDV-Programmen arbeiten.
  • ...Softwareprogramme testen und Fehler protokollieren.
  • ...Konzepte für neue Programme erstellen.
  • ...Marktanalysen durchführen.
  • ...kaufmännische Aufgaben übernehmen.
  • ...EDV-Produkte verkaufen und Kunden beraten.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos