Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 610-690 Euro
2. Jahr: 840-1060 Euro
3. Jahr: 1060-1340 Euro

Zimmerer/in

Um Zimmerer zu werden, benötigst du großes handwerklichesGeschick, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnisund ein intuitives Gespür für Höhen und Maße. Du arbeitest eng mit Architektenund Ingenieuren zusammen, daher lernst du, wie Pläne und technische Zeichnungengelesen und Maße und Winkel überprüft werden. Egal ob es darum geht, großeBalken mit Hilfe von Maschinen zurechtzuschneiden, oder ob Feinanpassungengemeistert werden müssen, mit deinem handwerklichen Geschick kannst du sowohlmit der Stichsäge, als auch mit CNC-gesteuerten Säge- und Hobelmaschinenumgehen. Die meisten Arbeiten werden im Team erledigt, du solltest daher einTeamplayer sein auf den man sich 100 Prozentig verlassen kann. 

 

Wusstest du schon, dass...

  • angeblich auch Jesus das Handwerk der Zimmerei erlernte?
  • für das seltene Adlerholz bis zu 62.000 Euro pro Kilo auf den Tisch gelegt werden?
  • der älteste Baum der Welt in Schweden zu finden ist und schon über 9550 Jahre auf dem Buckel hat?
  • ursprünglich alle Hausbesitzer als Zimmerer galten, da sie ihre Häuser selbst anfertigten?
  • das Wort "Zimmer" sich vom germanischen Wort für "Bauholz" ableitet?

Den Großteil deiner Zeit verbringst du als Zimmerer aufBaustellen und in Werkstätten. Mit schwankenden Temperaturen, Regen oder Frostmusst du daher umgehen können. Da oft schwere Balken und Bretter gehoben werdenmüssen, ist Muskelstärke ebenso wichtig wie Geschick und Feingefühl. Regelmäßigheißt es für dich, auf Gerüste und Leitern zu klettern, du solltest daherabsolut schwindelfrei sein. Du bist Frühaufsteher? Perfekt, denn auf Baustellengeht es oft schon in den Morgenstunden mit der Arbeit los. Deine Arbeitszeitenorientieren sich in der Regel an der Auftragslage, du kannst aber von einerklassischen 40 Stunden Woche ausgehen.

Nach deiner Ausbildung hast du verschiedene Möglichkeiten,dich weiterzubilden. Zu den beliebten Weiterbildungen zählen die zumZimmerervorarbeiter, zum Zimmerpolier, zum Zimmermeister oder zum Restauratorim Zimmerhandwerk. Kannst du dir beispielsweise vorstellen, einmal deineneigenen Betrieb zu leiten, ebnet dir ein Meistertitel den Weg. Zum eineneignest du dir das nötige betriebswirtschaftliche Hintergrundwissen an, zumanderen erhältst du die Befugnis selbst Lehrlinge auszubilden.

Du solltest Zimmerer/in werden, wenn …
  1. du körperlich fit und belastbar bist.
  2. du ein Teamplayer bist, auf den man sich verlassen kann.
  3. wenn du geschickt bist und ein gutes technisches Verständnis hast.
Du solltest auf keinen Fall Zimmerer/in werden, wenn …
  1. du Höhenangst hast.
  2. du Rückenprobleme hast.
  3. wenn du schlecht mit Plänen und Zeichnungen umgehen kannst.
Das Zimmerer/in-Quiz
Frage / 3

Was ist eine Pfette?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, eine Pfette ist ein waagerechter Träger in einer Dachkonstruktion. Der Bau von Dachkonstruktionen zählt zu den Hauptaufgaben von Zimmerern.
Richtig! Eine Pfette ist ein waagerechter Träger in einer Dachkonstruktion. Der Bau von Dachkonstruktionen zählt zu den Hauptaufgaben von Zimmerern.

Was ist kein Zimmererwerkzeug?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, die Nagelschere ist kein Zimmererwerkezug. Als Zimmerer wirst du die verschiedensten Werkzeuge kennenlernen.
Richtig! Die Nagelschere ist kein Zimmererwerkzeug. Als Zimmerer wirst du die verschiedensten Werkzeuge kennenlernen.

Welchen Baum gibt es nicht?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 3, den Elefantenbaum gibt es nicht. Mammutbäume findet man unter anderem in den USA, Drachenbäume stammen aus Afrika.
Richtig! Den Elefantenbaum gibt es nicht. Mammutbäume findet man unter anderem in den USA, Drachenbäume stammen aus Afrika.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Sabine geschrieben
Du möchtest Sabine etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Sabine kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos