Ausbildung zum Bäcker/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
nachts und am Wochenende
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Bäcker/in

Ausbildung zum Bäckergesellen
Am Ende deiner Ausbildung legst du die Gesellenprüfung ab und darfst dich offiziell Bäcker nennen.

Prüfung zum technischen Fachwirt
Mit der Weiterbildung zum technischen Fachwirt qualifizierst du dich für die mittlere Führungsebene und kannst die Leitung über bestimmte Arbeitsbereiche übernehmen.

Seminare/Zertifikate
Mit Weiterbildungen kannst du dich gezielt spezialisieren und so Zertifikate für bestimmte Backverfahren oder Verkaufsmethoden erwerben.

Bäckermeister/in
Im Anschluss an deine Ausbildung kannst du dich an einer Fachhochschule weiterbilden und die Meisterprüfung ablegen, um dich später selbstständig zu machen oder andere auszubilden.

Studium
Als Bäckermeister kannst du an bestimmten Fach- und Hochschulen aufbauende Studiengänge wie z.B. Lebensmitteltechnologie oder Ernährungswissenschaften studieren.

Selbstständigkeit
Mit genügend Berufserfahrung und dem Meistertitel kannst du deine eigene Bäckerei gründen. Allerdings solltest du dir dazu auch ein paar betriebswirtschaftliche Kenntnisse angeeignet haben.

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Rezepte der unterschiedlichsten Teigsorten auswendig.
  • ...die komplette Palette von Backwaren herstellen - von Brötchen über Puddingbrezeln bis zu Torten.
  • ...total hygienisch in der Küche hantieren (da freut sich auch die Mutter/Freundin).
  • ...Lebensmittel artgerecht lagern und kontrollieren, ob sie noch haltbar sind.
  • ...kreative Torten und Desserts herstellen.
  • ...auf Kundenwünsche eingehen und ihnen Produkte schmackhaft machen.
  • ...kennst dich in Warenwirtschaft und Produktionstechnik aus.
  • ...mit anderen im Team zusammenarbeiten und Arbeitsabläufe festlegen.
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos