Empf. Schulabschluss:
mittlerer Schulabschluss (Realschule)
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
Bereitschaftsdienst
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Karrierepfad Bestattungsfachkraft

Nach deiner Ausbildung kannst du…

  • ...Hinterbliebene fachgerecht beraten.
  • ...Verstorbene waschen, einkleiden und auch sonst versorgen.
  • ...den Hinterbliebenen dabei helfen, sich von der verstorbenen Person in Ruhe verabschieden zu können.
  • ...Bestattungen organisieren, also beispielsweise veranlassen, dass das Grab ausgehoben wird.
  • ...Angehörigen der Toten dabei helfen, ihre Trauer zu verarbeiten.
  • ...alle Formalitäten rund um eine Bestattung erledigen.
Dieses Profil wurde von Leonie geschrieben
Du möchtest Leonie etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Leonie kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos