Berufsbildung/Elektro- oder IT

Sugar image big duales studium berufsbildung
Empf. Schulabschluss:
(Fach-)Abitur
Ausbildungsdauer:
4 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Verdienst:

1. Jahr: 700-900 Euro
2. Jahr: 700-1000 Euro
3. Jahr: 800-1100 Euro
4. Jahr: 800-1100 Euro

Berufsbildung/Elektro- oder IT

Gleichzeitig lernst du in dieser Zeit auch sehr viel Theoretisches aus den Bereichen Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Digitaltechnik und Informatik. Eben genau das Wissen, welches du später weitervermitteln sollst. Zudem absolvierst du gleichzeitig deine Ausbildung, die ebenfalls an deine Fachrichtung Elektro- oder Informationstechnik angepasst ist.

Sobald es in dem Dualen Studium Berufsbildung/Elektro- oder IT in den Vertiefungsbereich geht, wird es auch in deiner Ausbildung noch einmal richtig interessant. Jetzt erweiterst du nämlich deine Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen Automatisierungstechnik oder der Mess-, Digital- und Mikroprozessortechnik. Das Besondere an dem Dualen Studium Berufsbildung/Elektro- oder IT ist aber, dass du auch Einblicke in das Projektmanagement bekommst und an Kommunikationstrainings teilnehmen darfst. So bist du am Ende deines Studiums nicht nur ideal auf die Technikwelt vorbereitet, sondern erwirbst gleichzeitig Kompetenzen, die du für spätere Führungspositionen nutzen kannst.

 

Wusstest du schon, dass...

  • die Computermaus erst 1968 auf den Markt kam?
  • „Interface Manager“ der ursprüngliche Name für Windows sein sollte?
  • sich fast 2000 Unternehmen in Deutschland am Dualen Studium im Bereich Elektro oder Elektrotechnik beteiligen?
  • du in über 40 Berufen eine Ausbildung mit einem elektrotechnischen Schwerpunkt machen kannst?
  • man zwischen Berufsbildung und beruflicher Weiterbildung im deutschen Arbeitsrecht unterscheidet?

Neben dem technischen Interesse solltest du für das Duale Studium Berufsbildung/Elektro- oder IT unbedingt gute Noten in Mathematik und Physik mitbringen. Denn diese Fächer wirst du brauchen. Zudem solltest du aber auch kommunikativ sein und keine Scheu davor haben, vor Menschen zu reden. Denn schließlich solltest du später dein theoretisches und praktisches Wissen an andere weitergeben, die einen technischen Beruf ausüben wollen. Damit du aber bei dem vielen Arbeitspensum nicht in einer Laune alles hinschmeißt, solltest du auch sehr diszipliniert sein und Durchhaltevermögen besitzen. Aber spätestens dann kann nichts mehr schief gehen.

Du solltest Berufsbildung/Elektro- oder IT werden, wenn …
  1. du sehr diszipliniert bist.
  2. Mathematik eines deiner Lieblingsfächer ist.
  3. du gerne bereit bist, einen großen Teil deiner Freizeit für eine gute Ausbildung zu opfern.
Du solltest auf keinen Fall Berufsbildung/Elektro- oder IT werden, wenn …
  1. Zahlen dir Angst einjagen.
  2. Technik dich absolut nicht begeistert.
  3. du nicht gut abstrakt denken kannst.
Das Berufsbildung/Elektro- oder IT-Quiz
Frage / 3

Welchen Namen trug der erste funktionsfähige Digitalrechner?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 2, die Zuse Z3 war der erste funktionsfähige Digitalrechner, der 1941 in Berlin gebaut wurde.
Richtig! Die Zuse Z3 war der erste funktionsfähige Digitalrechner, der 1941 in Berlin gebaut wurde.

Wer zählt zu einer der Begründer der Elektrotechnik?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Ernst Werner von Siemens war ein deutscher Erfinder und Begründer der Elektrotechnik.
Richtig! Ernst Werner von Siemens war ein deutscher Erfinder und Begründer der Elektrotechnik.

Was ist keine Hardware?

Leider falsch! Die richtige Antwort ist Nummer 1, Microsoft Office ist quasi ein Programm und wird daher als Software bezeichnet.
Richtig! Microsoft Office ist quasi ein Programm und wird daher als Software bezeichnet.
Dein persönliches Ergebnis Du hast 0 von 3 Fragen richtig beantwortet!
Dieses Profil wurde von Eva geschrieben
Du möchtest Eva etwas zu diesem Beruf fragen oder Feedback geben?
Eva kontaktieren
Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
Handdrawn arrow mine shaft Benachrichtigungen aktivieren
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos