Duales Studium BWL – Industrie

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?
Gehalt & Verdienst Duales Studium BWL – Industrie

Geld regiert die Welt, das wirst du allerspätestens im Dualen Studium BWL - Industrie erfahren. Denn du lernst in deinen Hochschulkursen alle betriebswirtschaftlichen Bereiche kennen und kannst im Betrieb auch diverse Abteilungen durchlaufen. Und eines haben sie alle gemeinsam: Du wirst immer irgendetwas mit Zahlen zu tun haben. Und Zahlen sollten dir liegen, sonst bist du im Studiengang BWL – Industrie definitiv falsch.  Was du übrigens auch lernen wirst, ist Verhandeln, und genau das wird dich spätestens dann freuen, sobald du über dein Gehalt nach dem Dualen Studium BWL – Industrie verhandeln darfst. Doch wie sieht das eigentlich genau aus?

Eine zuverlässige Gehaltsangabe zu geben, ist im Fall des Dualen Studiums BWL – Industrie gar nicht mal so einfach. Denn dieses hängt einmal davon ab, wo in Deutschland du es absolvierst und in was für einer Firma du angestellt bist. Im Westen und in großen Firmen hast du nämlich bessere Verdienstchancen als in den sogenannten ‚neuen Bundesländern‘ und in kleineren Betrieben. Ist der Betrieb, in dem du während deines dualen Studiums angestellt bist, an einen Tarifvertrag gebunden, dann ist genau vorgegeben, was du verdienst. Wenn nicht, kann dir schon beim Ausbildungsgehalt dein Verhandlungsgeschick weiterhelfen.

Um mal mit der Studienzeit zu beginnen: In einem dualen Studium hast du den großen Vorteil, dass du auch für die Theoriephasen bezahlt wirst. Du musst nicht nach dem Seminar oder am Wochenende kellnern gehen, sondern kannst dich im Gegensatz zu anderen Studierenden voll aufs Lernen und deine Arbeit im Betrieb konzentrieren. Und dabei ist dein Gehalt im Dualen Studium BWL- Industrie auch gar nicht schlecht! Im ersten Jahr wirst du zwischen 650 und 800 Euro verdienen, im zweiten dann etwa 800 bis 950 und im dritten werden zwischen 950 und 1100 Euro auf deinem Gehaltszettel erscheinen. Du musst aber wissen, dass es sich dabei um Bruttoangaben handelt, also noch Steuern und Versicherungsbeiträge davon abgezogen werden.

Nach dem Dualen Studium BWL- Industrie liegt dann die Entscheidung, in welchem Bereich du arbeiten möchtest, ganz allein bei dir. Du kannst mit einem Einstiegsgehalt von etwa 1300 bis 2500 Euro rechnen. Je nach Verhandlungsgeschick, Arbeitserfahrung und Verantwortung kann es dann irgendwann auch bis zu über 6000 Euro brutto im Monat betragen. Allerdings kommt es dabei auch stark auf den Bereich an. Im Bereich Medienwirtschaft und Handel scheinen die Gehaltschancen meist ein wenig schlechter zu stehen als im Bereich Accounting and Controlling.

Durchschnittliche Ausbildungsvergütung

  1. 650-800 €
    1. Lehrjahr
    650-800 €
  2. 800-950 €
    2. Lehrjahr
    800-950 €
  3. 950-1100 €
    3. Lehrjahr
    950-1100 €
  4. Einstiegsgehalt
    1600-2500 €
  1. 1. Lehrjahr
  2. 2. Lehrjahr
  3. 3. Lehrjahr
  4. Einstiegsgehalt

Gehaltsvergleich - Bruttoeinkommen

Minimum
Maximum
  1. 8.000
  2. 6.000
  3. 4.000
  4. 2.000
  5. 0
  1. Dieser Beruf
    Minimum: 1600 €
    Dieser Beruf
    Maximum: 6400 €
  2. Duales Studium Medienwirtschaft
    Minimum: 2600 €
    Duales Studium Medienwirtschaft
    Maximum: 3500 €
  3. Duales Studium Accounting und Controlling
    Minimum: 2000 €
    Duales Studium Accounting und Controlling
    Maximum: 5500 €
  4. Duales Studium BWL - Handel
    Minimum: 1700 €
    Duales Studium BWL - Handel
    Maximum: 3500 €
  1. Dieser Beruf
  2. Duales Studium Medienwirtschaft
  3. Duales Studium Accounting und Controlling
  4. Duales Studium BWL - Handel

Letztendlich sollst du aber natürlich in dem Gebiet anfangen, das dir am besten gefällt, denn dann macht die Arbeit auch gleich viel mehr Spaß. Falls du Lust hast, noch länger zu studieren oder dringend mehr Geld verdienen möchtest, kannst du auch noch den Master dranhängen. Mit einem höheren Bildungsabschluss sollte nämlich auch ein besseres Gehalt einhergehen.

Bewirb dich vor allen anderen für diesen Beruf mit unserem Jobletter
  • Passende Jobs direkt in deiner Nähe
  • Sofort Bescheid wissen, sobald es neue Stellen gibt
  • Alles komplett kostenlos